Am 31. Januar fand die 55. GV des Landfrauenvereins Gansingen im Restaurant Landhus statt. 62 Frauen genossen ein feines Znacht, bevor unsere Präsidentin Judith Boutellier den geschäftlichen Teil eröffnete und die GV zum letzten Mal gewohnt speditiv leitete.

Die Gesamterneuerungswahlen standen auf dem Programm und Judith hat sich dazu entschieden, nach 13 Jahren Vorstandsarbeit, davon 8 Jahre als Präsidentin, ihr Amt nieder zu legen. Erfreulicherweise stellte sich der Rest des Vorstandes weiterhin zur Verfügung und mit Romana Pflugshaupt wurde auch ein neues Vorstandsmitglied gefunden. Einstimmig und mit viel Applaus wurde gewählt und somit gibt es leider keine Präsidentin, aber der Vorstand ist wieder komplett. Ebenfalls wurde nach 4 Jahren unsere Rechnungsrevisorin Daniela Erdin verabschiedet, für sie wurde neu Petra Müller gewählt. 2 neue Vereinsmitglieder wurden mit Freude in den Verein aufgenommen.

Das neue Jahresprogramm bietet viel Abwechslung. So starten wir im März mit dem Besuch der Delegiertenversammlung in Sulz, Knüpfen Makramee Tür- oder Wandschmuck, machen einen gemütlichen Abendspaziergang, formen Drahtvögel, kreieren geflochtene Betonkugeln, besuchen einen Floristikkurs, gehen Coupe und Spargeln essen, stellen Frühlingsrollen her, machen am Dorfmärt mit, organisieren einen Kinderkurs und im Dezember sollen wieder 24 schön gestaltete Adventsfenster in Gansingen, Galten und Büren leuchten.

Nach dem offiziellen Teil servierte das Landhus-Team ein feines Dessert, anschliessend folgte die beliebte Mohrenkopf-Tombola mit tollen Preisen und später klang der Abend gemütlich aus.