Primarschule

5. Klässler aus Dürrenäsch starten Sommerquartal mit Lager

megaphoneVereinsmeldung zu Primarschule

Unterricht auf dem Herzberg

Die 5. Klasse der Primarschule Dürrenäsch startete das Sommerquartal mit einem Klassenlager. Janis, Tolunay, Yannis und Elia berichten:

Wir hatten unsere Schule auf den Herzberg verlegt und machten neben den obligatorischen Schulstunden verschiedene Ausflüge im Aargauer Jura. Am Dienstag waren wir im Sauriermuseum, wo wir einen Film über die Ausgrabungen sahen. Eines der Saurierskelette war der so genannte „Fricki". Tags darauf besichtigten wir mit einer Führerin den Aarauer Stadtturm. Die Gefängnisse, die Berichte über damalige Folterungen und die Waffensammlung beeindruckten uns sehr. Wir stiegen auch weit in den Glockenturm hinauf. Dann machten wir noch einen OL durch die Altstadt, wo man verschiedene Fragen beantworten musste. Im Naturama zeichneten wir etwas ab. Am Donnerstag hatten wir besseres Wetter und wanderten auf den Asperstrihen. Auf dem Bänkerjoch malten wir ein Aquarellbild von der Wasserfluh. Schon bald klopfte die Heimreise an unsere Tür... Wir reisten nach Kaiseraugst und besichtigten die ehemalige Römerstadt. Dann fuhren wir via Basel wieder heimzu. Nach dieser erlebnisreichen Woche waren wir ziemlich müde und freuten uns auf zu Hause.

Meistgesehen

Artboard 1