Männerturnverein

41. GV des Männerturnvereins Waltenschwil

megaphoneVereinsmeldung zu Männerturnverein

Die Versammmlung stimmte allen Traktanden zu

43 Männer fanden sich am Freitag, 15.1.2010, im Landgasthof Schoppen zur Generalversammlung ein. Nach einem Begrüssungsapero und dem anschliessenden, feinen Nachtessen führte Präsident Peter Bossard umsichtig-speditiv durch die Traktanden. Sämtliche Geschäfte fanden die Zustimmung der Versammlung.
Einem gesundheitlich bedingtem Austritt steht ein Neueintritt gegenüber, so dass der Bestand unverändert bei 60 Mitgliedern bleibt. Im Protokoll der letzten GV und den Jahresberichten wurde man nochmals an die Anlässe des Jubiläumsjahres 2009 erinnert. Das 40-jährige Bestehen wurde mit einem Jubiläumsabend in der Bannegghalle feierlich begangen. Die zweitägige Vereinsreise auf den Stoos bildete einen weiteren Höhepunkt des Festjahres. Grund zur Freude hatte auch der Technische Leiter Toni Thalmann. Am Regionalturnfest in Muri beteiligte sich der MTV mit 20 Wettkämpfern und 2 Kampfrichtern. Der ausgezeichnete 2. Rang in der Kategorie Senioren und ein guter 16. Rang bei den Männern war der verdiente Lohn für die seriöse Vorbereitungsarbeit unseres Leiterteams. Die Jahresmeisterschaft sah bei den Senioren Gusti Gauch, bei den Männern Werner Galliker als strahlende Sieger.
Eine ausgeglichene Rechnung präsentierte Kassier Domenic Philipp. Das Budget 2010 fand Zustimmung und die Jahresbeiträge bleiben unverändert.
Im neuen Vereinsjahr steht nebst den traditionellen Anlässen eindeutig das Dorffest vom 11. bis 13. Juni im Mittelpunkt. Der MTV wird in seinem Festbeizli die Kantone Waadt und Wallis zu Gast haben. Erfolg wird man hier nur mit einem grossen Arbeitseinsatz aller Mitglieder haben. Trotz diesem grossen Engagement wird sich der MTV eine Woche später am Turnfest Dottikon beteiligen.
Der Vorstand bleibt unverändert und setzt sich wie folgt zusammen: Peter Bossard, Karl Brunner, Daniel Bulgheroni, Jenni Hugo, Domenic Philipp und Toni Thalmann. Sie werden auch 2010 mit viel Geschick und Können das Vereinsschiff auf Kurs halten.
Für 10 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden Hermann Rey und Hanspeter Villiger, für 20 Jahre Max Keller und für 40 Jahre Sepp Bingesser und Albert Weidmann geehrt. Für Turnprobenfleiss durften 11 Mitglieder das MTV-Glas in Empfang nehmen.
Mit dem Aufruf, auch 2010 alle Anlässe und Turnproben engagiert anzugehen, um dem Jahresmotto „Fit and Fun" gerecht zu werden, schloss Präsident Peter Bossard die Versammlung. (EB)

Meistgesehen

Artboard 1