Schwimmclub Fricktal

37. Internationaler Hallenjugendtag: Bronze für Rebecca Rau

megaphoneVereinsmeldung zu Schwimmclub Fricktal

Mit Teilnehmerfeldern von zum Teil über 100 Schwimmer pro Wertungsklasse war der traditionelle Hallenjugendtag in Oerlikon auch in diesem Jahr wieder sehr gut besucht. 29 Fricktaler der ersten drei Teams stellten sich der grossen und leistungsstarken Konkurrenz in den Wertungsklassen 10 Jahre und jünger, 11 und 12 Jahre, 13 und 14 Jahre sowie 15 und 16 Jahre. Auf der ungewohnten „langen“, also 50m-Bahn traten die beiden jüngsten Altersklassen über 50m Schmetterling, 100m Rücken, Brust und Freistil an, für die älteren beiden kamen noch 200m Lagen und 400m Freistil hinzu, zudem war dort die Schmetterlingsstrecke über 100m ausgeschrieben. Bereits kurz nach der Weihnachtspause wurden viele Bestzeiten (B) aufgestellt und gute Platzierungen erreicht.

Für das Highlight am ersten Wettkampftag sorgte Rebecca Rau (Jg. 04, Lörrach), die mit einem fulminanten Endspurt in 5:03,19 (B) die Bronzemedaille über 400m Freistil erschwamm. Sieben weitere Schwimmer platzierten sich zudem unter den Top Ten. Emre Bostan (Jg. 09, Stein) und Azra-Nur Cakmak (Jg. 09, Frick) holten über 50m Schmetterling in 44,89 (B) bzw. 47,31 (B) Platz 5. Platz 10 über diese Strecke ging an Valeria Cubito (Jg. 09, Frick) in 51,87 (B). Platz 6 über 100m Brust erreichte Juliette Siegfried (Jg. 08, Frick) in 1:34,72 (B). Über 800m Freistil sicherten sich Larissa Sutter (Jg. 04, Frick) und Jolina Wächter (Jg. 04, Oeschgen) die Plätze 8 und 9 in 10:57,08 (B) bzw. 10:57,32 (B). Solana Weichelt (Jg. 07, Elfingen) schwamm über 100m Rücken auf Platz 6 in 1:24,19 (B).
Die mixed Staffeln über 4x50m Lagen der Jahrgänge 09 und jünger holte mit Emre Bostan, Valeria Cubito, Azra-Nur Cakmak und Andrin Gallert (Jg. 09, Frick) Platz 4, Platz 7 ging an die Staffel der Jg. 07/08 mit Solana Weichelt, Juliette Siegfried, Joshua Weibel (Jg. 07, Stein) und Nevin Rippstein (Jg. 08, Frick).

Neun Schwimmer kamen in die Top 20: Svenja Steiner (Jg. 03, Anwil) und Julius Ilten (Jg. 04, Kleindöttingen) wurden in 1:28,88 bzw. 1:20,13 (B) 11. über 100m Brust. Platz 13 sicherte sich Andrin Gallert über 100m Rücken (1:48,90 B), Platz 14 Annika Fey (Jg. 04, Frick) über 100m Rücken (1:20,80). Platz 17 ging über 50m Schmetterling in 54,29 (B) an Nio Schiess (Jg. 09, Frick) sowie über 400m Freistil (5.40,77 B) an Massimo Profeta (Jg. 04, Frick). Auf Platz 19 schwammen Enya Pietzonka (Jg. 04, Magden) über 100m Brust (1:36,19) und Samuel Zidek (Jg. 04, Herznach) über 400m Freistil (5:42,29 B). Lewis Rippstein (Jg. 06, Frick) holte Platz 20 über 200m Lagen (2:57,97 B).

Über 100m Schmetterling erzielte Yelda Bostan (Jg. 06, Stein) Platz 22 in 1:28,75 vor Jasmin Fey (Jg. 06, Frick) mit Platz 23 in 1:28,86. Platz 22 über 100m Rücken ging an Linda Egger in 1:31,74 (B) sowie über 100m Brust an Lia Schiess (Jg. 06, Frick) in 1:36,70 (B). Elina Gallert (Jg. 07, Frick) wurde 25. über 50m Schmetterling (40,68 B), Joshua Weibel 27. in 41,66 (B).

Weitere Platzierungen gingen an folgende Schwimmer: Merve Doldur (Jg. 08, Frick) erreichte Platz 48 über 50m Schmetterling (45,49 B), Elina Fey (Jg. 08, Frick) Platz 55 über 100m Rücken (1:41,97), Leonie Keller (Jg. 06, Rheinfelden) Platz 43 über 400m Freistil (6:50,49 B) und Lia Michel (Jg. 05, Zuzgen) Platz 33 über 100m Schmetterling (1:37,29 B).

Meistgesehen

Artboard 1