Damenturnverein

30 Jahre FTV Dürrenäsch

megaphoneVereinsmeldung zu Damenturnverein
..

Dürrenäscher Frauenturnverein grüsst aus Rheinfelden!

Wie feiert man ein 30-jähriges Vereinsjubiläum? Wir Frauen des FTV Dürrenäsch haben uns für ein Verwöhnpaket entschieden, und so sind 17 Turnerinnen am vergangenen Samstag nach Rheinfelden gereist. Ziel: die Wellness-Welt sole uno oder als Alternative ein Stadtrundgang durch den historischen Kern des Städtchens.

Die folgenden Stunden verbrachten die einen in herrlich warmem Wasser, in Sprudelbecken, duftenden Dampfbädern und einer Saunawelt, die keine Wünsche offen liess, während die andern unter kundiger Führung die Altstadt Rheinfeldens mit ihren geschichtsträchtigen Bauten, romantischen Gässchen und Winkeln entdeckten, und dabei Geschichten aus längst vergangene Zeiten wieder lebendig wurden.

Zur Mittagszeit liessen wir uns ein zweites Mal verwöhnen: im Restaurant „Schiff", mit herrlichem Blick auf den Rhein, genossen wir ein exquisites Mittagessen. Die Vereinskasse zeigte sich an diesem Tag von ihrer grosszügigsten Seite!

Lange noch in den Nachmittag hinein sassen wir beisammen. Was haben wir nicht alles erlebt in den vergangenen 30 Jahren an sportlichen Turnstunden, Anlässen und Wettkämpfen, an Arbeitseinsätzen und gemütlichen Unternehmungen?! Am besten davon erzählen können wohl zwei der Gründungsmitglieder, Christine Brunner und Silvia Roth, die dem Verein bis heute treu geblieben sind. (im)

Meistgesehen

Artboard 1