Senioren Oberentfelden

200. Waffenlauf Fredy Bolliger

megaphoneVereinsmeldung zu Senioren Oberentfelden
Fredy Bolliger mit Startnummer 4, Kategorie M60

DSC05103.JPG

Fredy Bolliger mit Startnummer 4, Kategorie M60

Wir Oberentfelder Senioren erlauben uns, auf einen Kameraden hier speziell einzugehen. Am Sonntag, 6. Juli 2014, hat Fredy Bolliger, wohnhaft am Lindenweg 13 in Oberentfelden nämlich sage und schreibe seinen 200. Waffenlauf bestritten. Er startete am „Fricktaler Waffenlauf Kaisten“ in der Kategorie M60 und erreichte den guten 11. Rang! Die obligatorische Packung wiegt übrigens 6,2 kg inkl. Gewehr. Herzliche Gratulation zu Deinem Erfolg! 

Seinen ersten Waffenlauf machte Fredy 1989 am „Toggenburger“ und hängte dann weitere 100 Waffenläufe nacheinander an! Und jetzt sind noch weitere 99 dazu gekommen.

Fredy ist innerhalb unserer Senioren-Vereinigung schon mal aufgefallen, fuhr er doch kürzlich an einer unserer Radtouren nebst Halbrennern und E-Bikes mit seinem alten schweren Militärrad mit und erklomm Anhöhen in vorderster Front, alles ohne Übersetzungen! 

Übrigens macht in den Reihen der OE-Senioren noch ein ehemaliger Waffenläufer mit, nämlich Charly Blum, welcher 1976 und 1977 gar Schweizermeister wurde.  (Bari)

Meistgesehen

Artboard 1