Männerchor

146. GV Männerchor Berikon - 11.3.2020

megaphoneVereinsmeldung zu Männerchor

Mit gebührendem Abstand begrüssten sich die Sänger und genossen das feine Nachtessen welches von Trudy und Ernst Hafner organisiert und serviert wurde. Präsident Urs Schrepfer begrüsste 19 Anwesende. 11 Sänger konnten leider aus verschiedenen Gründen nicht teilnehmen. Informiert wurde auch über die kommende Zeit des Corona-Virus welches auch unsere Chortermine betrifft. Zur Begrüssung wurde das Lied „Quel Mazzolin di fiori“ gesungen.

Den vielseitigen Jahresbericht liess Präsident Urs Schrepfer nochmals Revue passieren.
Die Chorreise mit Partnerinnen führte uns ins Entlebuch. Mit Brumann-Car ging es nach Marbach und per Luftseilbahn zur Marbachegg wo das Mittagessen draussen unter den Sonnenschirmen genossen wurde. Auch wurde den vielen Ausflüglern ein Ständchen geboten. Wieder im Tal ging die Fahrt weiter zum Fabrikladen Kambly wo sich alle mit Guetslis und weiteren Köstlichkeiten eindecken konnte. Das Panoramafoto rundete den schönen und sonnigen Tag ab.

Nebst den Ständchen in der Burkertsmatt und Bremgarten nahm man am Bettags Singen in Zufikon und der Mitgestaltung beim Gottesdienst im Reusspark teil. Erstmals machten auch über 10 Sänger beim Weihnachtsspiel in Zufikon unter der Leitung von Toni Bieler mit.
Die traditionelle Metzgete fand am 20./21.9. im Berikerhus statt.

Das angepasste Budget wie auch die Rechnung wurden gutgeheissen.

Für fleissigen Probenbesuch wurden geehrt: 20 Proben, Ernst Hafner, je 19 Proben, Lüscher Heinz, Wertli Bernhard, Hunziker Heinrich + Graf Herbert.

Es werden 3 Mitglieder als Eidgenössische Veteranen am Sängertag 2021 geehrt:
Je 35 Jahre – Eberhard Josef, Grossmann Heinrich, Hunziker Heinrich
Als kantonaler Veteran für 25 Jahre wird Frasseto Pietro geehrt.

2 neue Ehrenmitglieder wurden mit einer Urkunde geehrt: 20 Jahre – Döring Kurt
und 22 Jahre – Welti Robert. Für 80 Jahre Chorjahre wurde Groth Charly geehrt.

Ausblick 2020

Durch die Corona-Virus-Situation musste auch unser Jahresprogramm angepasst werden.
Proben finden nun erst im Juni wieder statt, das geplante Ständchen in der Burkertsmatt wurde abgesagt. Das Projekt Schweiz bewegt auf dem Mutschellen wird auf den Herbst verlegt. Jedoch ist im August wieder eine Reise geplant und am Trychlerfest in Bremgarten will man sich als Helfer beteiligen. Die Metzgete am 25./26.9. wird mit neuer Organisation durchgeführt. Am Chorfestival in Brugg im Oktober werden die Beriker den MC Aristau unterstützen.

Neue Sänger sind im Männerchor jederzeit herzlich willkommen. Über Probe-Abende, jeweils am Dienstagabend im Berikerhus sowie das Jahresprogramm gibt Präsident Urs Schrepfer gerne Auskunft. Auch freuen wir uns auf neue Passivmitglieder welche den aktiven Chor gerne unterstützen möchten.

Susanne Stulz
Aktuarin Männerchor Berikon

Meistgesehen

Artboard 1