Männerchor

115. GV des Männerchors Stetten

megaphoneVereinsmeldung zu Männerchor

17 Mitglieder nahmen teil

Zur 115. GV durfte der Präsident im Restaurant Krone in Stetten 17 Mitglieder willkommen heissen. Ein spezieller Gruss ging an unser Passiv -Ehrenmitglied Lous Leimgruber und an den Dirigenten Walter Iten. Mit dem Lied : Der Zapfenstreich wurde die GV vom Chor eröffnet.
Im Jahresrückblick rief Urs Fischer alle Höhepunkte des vergangenen Vereinsjahres nochmals allen in Erinnerung .Das Kirchenkonzert vom 1. Mai mit anschliessendem Hock in der Peterhans Scheune war sehr gut besucht und kam beim Publikum sehr gut an.
Weiter folgten das traditionelle Singen am Muttertag und der Besuch des Bezirksgesangfestes in Ehrendingen. AM 19. Juni begab sich der Chor auf die von Kurt Meier hervorragend organisierte Vereinsreise ins Emmental .Das Mittagessen im Häxehüsli mit Spezialunterhaltung der Hexe, sowie der Besuch des Landwirtschaftsmuseums in Burgrain liessen das schlechte Reisewetter vergessen.
Weitere Chorauftritte folgten im WM Zelt in Stetten ,das Singen am Bettag in Stetten, Geburtstagsständchen in Stetten und Niederwil, und die von Thomas Meli organisierten und gut besuchten Lotto und Saujass Abende im Central in Stetten.
Das neue Vereinsjahr zeigt ein etwas ruhigeres Programm auf .Es steht auch kein Besuch eines Sängertages auf dem Programm.
Aus Grund verschiedener Amtaustritte erfolgten folgende Neuwahlen : Aktuar neu Josef Jeker ,Musikkommission neu Kurt Meier und Peter Stadler, Rechnungsrevisor neu Dietmar Blanke und als Fähnrich Stellvertreter Werner Steinmann.
An der Bezirksdelegiertenversammlung in Wettingen wurden Ernst Frei für 60 Jahre und Rolf Warnier für 25 Jahr Sängertreue geehrt. Stöckli Josef kann auf 40 Jahre und Dietmar Blanke auf 30 Jahre Chorgesang zurückblicken. Für ihre Treue durften alle ein gutes Tröpfle entgegen nehmen und .der Chor bedankte sich mit dem Lied Freundschaft.
Das feine Nachtessen aus der Kronenküche rundete den Abend ab.Für das gespendete Dessert von Trudi und Hampi bedankte sich der Chor mit dem Lied Mareika.(rbi)

Meistgesehen

Artboard 1