Schwingen

113. Aargauer Kantonalschwingfest in Zofingen: Hosenlupf entwickelt sich zum Stadtfest

Zofinger Geschäfte stellen in ihrem Schaufenster Schwingfestgaben und Schwingerutensilien aus.

Zofinger Geschäfte stellen in ihrem Schaufenster Schwingfestgaben und Schwingerutensilien aus.

Die Plätze in der Arena des 113. Aargauer Kantonalschwingfestes auf dem Zofinger Thut-Platz sind praktisch ausverkauft. Dennoch können am Sonntag, 26. Mai, alle Schwingerinteressierten die Wettkämpfe auf dem Festplatz live erleben.

In sechs Wochen steigt auf dem Niklaus-Thut-Platz in Zofingen der grosse Hosenlupf. Erstmals geht ein Kranzschwingfest in einer Altstadt übers Sägemehl. Die 3400 Sitz- und Stehplätze sind fast alle verkauft. Letzte Plätze sind unter www.ag19.ch noch erhältlich.

Das Organisationskomitee unter der Leitung von Dominik Gresch hat jedoch vorgesorgt. Das Konzept „Stadt und Land“ bietet zusätzlich zum Schwingerbetrieb in der Altstadt einen Festbetrieb auf der Schützenwiese mit Gratiseintritt.

Grosser Festbetrieb

Beim Festzelt kann das Schwingfest auf einer grossen LED-Wand live verfolgt werden. Das Zofinger Gewerbe schliesst sich an, 19 Geschäfte öffnen am Schwingfest-Sonntag ihren Laden.

Der Festbetrieb beginnt bereits am Freitagabend, 24. Mai. Am Samstag findet in der Schwingerarena ein Jungschwingertag statt. Am Abend erwartet die Festbesucher um 20 Uhr im Festzelt ein Unterhaltungsabend mit „ChueLee“.

Schwingfest bereits sichtbar

Nach bald zweijähriger Vorbereitungszeit wird das 113. Kantonalschwingfest in der Thut-Stadt langsam sichtbar. In einem Turnus schmücken mehrere Ladengeschäfte ihr Schaufenster mit Schwingfestgaben und Schwingerutensilien. Seit ein paar Wochen sind drei mit dem Schwingfestlogo verzierte Autos von Königspartner Emil Frey AG, Safenwil, rund um Zofingen unterwegs.

Auch in sportlicher Hinsicht wirft das Aargauer „Kantonale“ seine Schatten voraus. Die beiden grossen Favoriten, der Lenzburger Nick Alpiger und der Entlebucher Gast Joel Wicki, sind mit je einem Festsieg erfolgreich in die Saison gestartet.

Alpiger gewann den Hallenschwinget in Brunegg, Wicki den Bad-Schwinget in Wolhusen. Die Schwingerfreunde können sich also am 26. Mai auf einen hochklassig-spannenden Hosenlupf in der Zofinger Altstadt freuen.

Meistgesehen

Artboard 1