Im Februar trafen sich die Sänger des Männerchors Mellingen zu ihrer 110. Generalversammlung im Restaurant Al Ponte (Mellingerhof). Nach dem feinen Nachtessen hiess der Präsident Koni Burri alle Sänger und die Dirigentin Erika Riedo willkommen. Mit dem Lied „Freundschaft“ eröffnete der Chor die Versammlung. Anschliessend erhob er sich zu einer Gedenkminute zu Ehren des im Januar verstorbenen Sängerfreundes Rolf Erni.

Die Versammlung wählte Peter Fessler zum Tagespräsident und Geri Riner zum Stimmenzähler.

In der Folge verabschiedet die Versammlung einstimmig das Protokoll von der letztjährigen Generalversammlung. Der Präsident verlas den Jahresbericht für das Vereinsjahr 2017. Im Bericht lässt Koni Burri ein wiederum reich befrachtetes Vereinsjahr 2017 Revue passieren, vom Spaghetti-Potpourri, Muttertagsingen, Bezirkssängertag in Untersiggenthal, Singen im AZ-Grüt, Singen beim Heimatmuseum in Schinznach Dorf, 2 Goldlottos, Männerchorreise, Delegiertenversammlung des BZG Baden, Adventsingen auf dem Ibergplatz und im AZ-Grüt und vorallem natürlich das Konzert der drei Chöre in der Stadtkirche Mellingen. Es war in allem ein überaus erfolgreiches Vereinsjahr.

En „guete Tropfe“ aus unserem Lager durften die fleissigsten Probenbesucher entgegen nehmen. Im vergangenen Vereinsjahr fanden 37 Proben und 8 Anlässe statt. Mit 44 besuchten Proben und Anlässen führt Koni Burri die Liste an, gefolgt von Oskar Caminada und Geri Riner mit 42, Max Willems mit 41 und Christoph Ackermann und Theo Wijsijer mit je 40.

Eine besondere Ehrung galt Peter Fessler. In diesem Jahr wird er an der Delegiertenversammlung des Bezirksgesangverein Baden mit 35 Sängerjahren zum Eidgenössischen Veteran ernannt. Der Männerchor Mellingen gebührt seinem Sängerkollegen Peter einen ganz besonderen Dank, war er doch während acht Jahren Kassier und während 11 Jahren deren Präsident und OK Präsident an der 100 Jahr Feier. Geehrt und gedankt wurde ebenfalls unserer Dirigentin Erika Riedo. Sie schafft es immer wieder den Männerchor bei den Auftritten und Konzerten zu Höchstleistungen zu motivieren.

Erstmals präsentierte Hans Dietemann die Jahresrechnung 2017. Die neu strukturierte Rechnung ist übersichtlich und gibt lückenlos Auskunft über die Détail-Ein- und Ausgaben. Zusammen mit den Revisorenbericht nimmt die Versammlung die Rechnung einstimmig ab.

Gross ist die Freude der Versammlung drei neue Sängerkollegen mit viel Applaus als Aktiv-Sänger aufzunehmen. Die drei ehemaligen Stettener Sänger Dietmar Blanke, Urs Fischer und Ruedi Rohrbach sind eine echte Bereicherung für unseren Chor. Peter Fessler präsentiert sein neu geschaffenes Erinnerungsbuch vom 100 Jahr Jubiläum des Männerchors zum 110 Jahre Jubiläum. Anschliessend führt Peter als Tagespräsident die Wahlen durch. Alle bisherigen Amtsinhaber stellen sich für weiter zwei Jahre zur Verfügung und werden mit Applaus in ihrem Amt bestätigt.

Der Vorstand des Männerchor Mellingen setzt sich wie folgt zusammen: Präsident und Aktuar Koni Burri, Vizepräsident Hans Beyeler, Kassier Hans Dietemann, Archivar Christoph Ackermann. Fähnrich Max Willems mit seinem Stellvertreter Oskar Caminada, Revisoren Geri Riner und Max Willems, Betreuer der Homepage Peter Fessler.

Ohne grosse Diskussion verabschiedet die Versammlung das Jahresprogramm, das Budget und den Jahresbeitrag von Fr. 50.-- für Aktivesänger. Zum Zeitpunkt der Generalversammlung zählt der Chor 25 Mitglieder, davon sind 19 Aktivsänger, 1 Gastsänger, 5 inaktive Sänger und 127 Passivmitglieder.

Die Versammlung schloss in guter Stimmung mit dem Lied „Handwerkers Abendgebet“ die Versammlung.

Im Februar 2018/KB