Bei herrlichem Spätsommer-Wetter waren 19 Männerriegler zwei Tage auf Reisen,mit der Bahn Unterweges von Wohlen via Rotkreuz, Zug,Göschenen,Andermatt,Oberalppasshöhe-Camont. Die geplante Wanderroute,90 Min.Aufstieg auf die Passhöhe Tiarms. Nach der Ruhepause,Abstieg zur Alp Las Palas Milez, in Milez ein kühles Bier,dann etwas steiler hinunter nach Dieni und Sedrun. Zu unserer Unterkunft, Tsega Strem in Sedrun.In der Unterkunft wurde die Nachtlager bezogen,Um 19 Uhr wurde in gemütlicher Rund das Nachtessen eingenommen. Am 2. Tag Morgenessen ab 7 Uhr,Rucksack gepackt,Zimmer in Ordnung. Weiter geht die Reise mit dem Zug Richtung Ilanz, Umsteigen ins Postauto,fahrt nach Flims-Caumasee. Wanderung eine Stunde zur Plattform Conn mit herrlicher Aussichtin Rheinschlucht. Nach dem Mittagessen aus dem Rucksack,folgte der steile aber kurzer Abstieg zum Vorderrhein,weiter ging es über die Bahnbrücke zur Bahnstation Versam-Safien. Mit der RHB und SBB, Heimfahrt über Landquart-Zürich-Lenzburg-Wohlen. Ankunft in Wohlen nach 18 Uhr. (rke)