Fussballclub

FC Eiken erlebte tolle Vereinsreise nach Österreich

megaphoneVereinsmeldung zu Fussballclub

36 Personen machten sich auf die Reise

Am Freitag, den 21. Mai 2010, trafen sich 36 Mitglieder, Supporter und Fans im Rest. Rössli in Eiken zum gemeinsamen Mittagessen. Erfreulicherweise durften wir auch zwei Aktivspieler des FC Stein begrüssen. Um 13.00 Uhr freuten wir uns alle auf die Fahrt nach Prutz ins Tirol. Unser Chauffeur Kari Siegrist, brachte uns sicher an unser Reiseziel. In Prutz wurden wir von unserem Gastgeber Elmar herzlich empfangen. Erfreulichweise konnten wir unser Stammhotel für uns alleine beanspruchen. Nach einer kurzen Erfrischung ging es ins Festzelt nach Prutz, wo wie jedes Jahr die Post abging. Der Samstag und Sonntag, gehörte den mitgereisten Fussballer, die trotz schlaflosen Nächten, eine ansprechende Leistung gezeigt haben. Für die tollen Leistungen gab es einen tollen Erinnerungspokal. Der Höhepunkt war sicherlich, dass Abschiedskonzert der Klostertaler am Sonntagabend. Erfreulicherweise könnte unser grösster mitgereister Klostertalerfan, mit dem Gründungs und Bandleader im VIP Bereich Markus Wolfahrt einen kurzen Schwatz sowie ein tolles Foto schiessen. Herzlichen Dank, denjenigen die dies veranlasst haben. Nach einer wiederum kurzen Nacht, reisten wir um 11.00 Uhr zurück in die Schweiz. Unser Chauffeur Kari brachte uns wie gewohnt sicher ins Fricktal zurück. Es war für alle, eine wiederum tolle und sehr kameradschaftliche Vereinsreise des FC Eiken .Im Namen aller reisenden, bedanken wir uns bei allen Getränkesponsoren usw. Zudem Organisator Roman Müller für die tolle Reise. Für Pfingsten 2011, ist das Hotel bereits wieder gebucht.
Alle Fotos unter www.fceiken.ch. (gse)

Meistgesehen

Artboard 1