Die Rotkreuz-Spendenaktion „2 x Weihnachten“ steht wieder vor der Tür. Auf Radio SRF 1 gibt es dazu am Montag eine Spezialsendung und am 29. Dezember ein Spezialkonzert.

Wohlen.- Vom Sonntag, 24. Dezember 2017 bis Samstag, 6. Januar 2018 können im Rahmen der Rotkreuz-Spendenaktion „2 x Weihnachten“ wieder Pakete gespendet werden. In der SRF1-Radiosendung Treffpunkt vom Montag 18. Dezember (10.00 – 11.00 Uhr) erklärt Chantal Stähli, Leiterin der Rotkreuz-Regionalstelle Freiamt, wie genau die Spenden ihren Weg zu benachteiligten Menschen in der Schweiz finden.

Spenden und gratis zum Blueskonzert

Nach der 20. Ausgabe der Aktion hat das Schweizerische Rote Kreuz dieses Jahr die Bedürfnisse der Begünstigten überprüft und bittet aufgrund der Resultate folgende Waren zu spenden:

  • Nicht verderbliche Lebensmittel wie Teigwaren, Reis, Tee, Kaffee, Öl und Konserven die noch mindestens 6 Monate haltbar sind
  • Hygiene- und Toilettenartikel wie Zahnpasta, Zahnbürsten, Seife, Schampoo, Produkte aus Watte oder Papier

Wer spenden möchte, hat dazu drei Möglichkeiten:

  • Das selbstgefüllte Paket zum nächsten Postschalter bringen, wo man es kostenlos abgeben kann (die Poststellen haben vorgedruckte Adressetiketten bereit).
  • Das Paket mit pick@home vom Postboten bei sich zuhause abholen lassen.
  • Ein virtuelles Paket online spenden unter: 2xweihnachten.ch.

Die Post transportiert die geschenkten Pakete kostenlos zum Schweizerischen Roten Kreuz, wo freiwillige Helferinnen und Helfer den Inhalt der Pakete nach Warenkategorien sortieren. Die gespendeten Waren werden danach vollumfänglich an bedürftige Einzelpersonen und Familien sowie an soziale Institutionen in der Schweiz verteilt. Die Online-Pakete und Geldspenden zu Gunsten der Aktion «2 x Weihnachten» werden zur Unterstützung notleidender Menschen im Ausland eingesetzt.

Allen Spendern winkt dieses Jahr die Möglichkeit, gratis an einem Live-Konzert von Bluesmusiker Philipp Fankhauser dabei zu sein. Die Ersten, die am Montag ab 11.00 Uhr auf der Webseite www.srf1.ch zusagen, ein Paket zu spenden, werden am 29. Dezember ins Radiostudio von SRF 1 eingeladen, wo sie bei Kaffee und Kuchen virtuosen Bluesmelodien lauschen können.