Die Kursleiterin, Cornelia Willi, überreichte Sandra Wyss und Thomas Bodmer in feierlichem Rahmen im Seminarhotel Bad Ramsach die Bescheinigung der Praxiskompetenz in Transaktionsanalyse der Schweizerischen Gesellschaft für Transaktionsanalyse SGTA.
Sandra Wyss zitiert Max Frisch: „Es braucht die höchste Lebenskraft, um sich selbst anzunehmen.“ Sie fasst ihre Erfahrung während der Ausbildung zusammen: „Mit der TA war es mir möglich, diese Kraft in mir wahrzunehmen. Diese Weiterbildung hat mir durch ihre Ausbildnerin einen vertrauensvollen und liebevollen Raum dafür gegeben. TA ist ein wirkungsvolles Instrument zum liebevollen Umgang mit sich selber.“

Die Modelle und Werkzeuge der Transaktionsanalyse dienen im Führungsalltag, wertschätzend und wirkungsvoll die Ziele mit den Mitarbeitenden zu erreichen.

alles weitere: www.cornelia-willi.ch.