Regelmässig im Turnus von fünf Jahren trafen sich bis jetzt die Jahrgänger 1943 in Seengen zur Klassenzusammenkunft. Der Frühling ist eine beliebte Zeit für Zusammenkünfte dieser Art. Auch dieses Jahr kamen die ehemaligen Schüler von Boniswil, Leutwil, Hallwil, Egliswil und Seengen wieder aus Nah und Fern nach Seengen angereist. Natürlich sind es nie alle, die in Seengen Schulbildung genossen haben, einige kommen nie, aber eine erfreulich grosse Schar von bis zu 35 Jahrgängern findet sich regelmässig ein. Das Jahrgänger-Treffen ist stets ein kurzweiliger Anlass mit interessanten Gesprächen, amüsanten Erinnerungen an die frühere Schulzeit und vielen «weisch, no…».  Die nächsten Zusammenkünfte sollen nun im Zweijahres-Rhythmus durchgeführt werden, weil eine fünfjährige Zeitspanne zu lang erscheint. Das obligatorische Gruppenfoto wurde dieses Mal auf der Pfarrhaustreppe gemacht, in aller Eile, weil es immer wieder regnete und man den Schirm auch im Wonnemonat Mai nie aus den Händen legen darf!