Alle Jahre wieder betreuen die Mitglieder des Kiwanis Club Zurzach den Grill- und Glühweinstand an der Weihnachtsausstellung ihres Clubkameraden Paul Hediger in dessen Gartencenter. Dieser Anlass ist fester Bestandteil im Jahresprogramm der Kiwaner und wird immer wieder von den Clubmitgliedern, wie auch von den Besuchern sehr geschätzt.
Auch dieses Jahr wartete Clubmitglied Paul Hediger mit einer wunderschön gestalteten Ausstellung im Gartencenter Lengnau auf und lud zum staunen und träumen ein.
Der Duft von Zimt, Glühwein und den fein grillierten Würsten stieg dem Besucher in die Nase und so mancher stärkte sich am Stand der Zurzacher Kiwaner mit einer feinen Wurst vom Grill. Glühwein und Punsch – nach Geheimrezept von Kiwaner Josef Haus – wärmten vor allem am zweiten Wochenende auf, nachdem am ersten Wochenende auf Grund der noch warmen Temperaturen vor allem das Bier guten Absatz fand.
Die Weihnachtsausstellung befand sich auch dieses Jahr in verschiedenen Hütten und Hallen und nach einer Investition in schöne Holzhäuschen erstrahlte auch der Aussenbereich wie nie zuvor. Verschiedene Stände mit Esswaren und Geschenken, sowie auch ein Kinderkarussell für die kleinen Besucher luden zusätzlich zum Verweilen ein. Mit vielen schönen Eindrücken, einem toll arrangierten Adventsgesteck, oder mit einer schönen Weihnachtsdekoration für Haus oder Garten hat sich so mancher Besucher trotz Regen mit guter Laune auf den Heimweg gemacht.
Dank dieser Möglichkeit mit diesem Stand ihr Clubmitglied Paul Hedinger und seine schöne Ausstellung unterstützen zu dürfen, kann der Kiwanis Club Zurzach seine Sozialkasse füllen und es einem guten Zweck zukommen lassen. Frei nach dem Kiwanis Leitspruch „ Nunc Kee-Wanis“ der auf einen Ausdruck der Otchipew-Indianer zurück geht und so viel bedeutet wie „Wir handeln, wir haben eine gute Zeit“ freuen sich die Zurzacher Kiwaner immer wieder gute Projekte in der Region finanziell zu unterstützen und dabei das leuchten in den Augen der Kinder und Jugendlichen erleben zu können. Nebst diesem Einsatz gehören auch weitere Anlässe wie der jährliche Forsteinsatz zum festen Jahresprogramm.
Für die Clubmitglieder ist es immer wieder eine tolle Erfahrung sich bei einem solchen Einsatz, in ganz anderen Funktionen als im täglichen Tun, zu erleben und die Begeisterung zu spüren. Sie freuen sich schon auf den nächsten Arbeitseinsatz um die Sozialkasse für schöne Projekte zu Gunsten der Kinder und Jugendlichen im Zurzibiet zu füllen.

Juerg Fischer