Am 24. Febr. 2012 fand die 32. Generalversammlung des Samaritervereins Kelleramt statt. Wie üblich, wurde nach der Begrüssung zuerst ein feines Abendessen serviert, um dann gestärkt die Traktanden ab zu arbeiten.

Im Jahresbericht des Präsidenten wurden nochmals die Vereinsanlässe erwähnt und auf das vergangene Freiwilligenjahr 2011 hingewiesen.

Im Vorstand kam es zu folgenden  Wechsel; Nach 13 Jahren im Vorstand trat Astrid Rütimann aus Arni zurück. Nur 1 Jahr im Vorstand und Verantwortlich für das Blutspenden  ist Denise Suter ebenfalls zurück getreten. Neu in den Vorstand wurde Ingrid Suter aus Arni  gewählt. Für die Blutspenden-Aktionen im Kelleramt  ist neu Marlies Schoch aus Unterlunkhofen, zuständig.

Der Samariterverein Kelleramt leistete an 11 verschiedenen Anlässe über 203 Std.

Postendienst. Neben den 3 Blutspenden-Aktionen mit Total 259 Spenderinnen/er und weiteren 107 Std. freiwilligen Dienst wurden noch 10 Std. von den Laustanten

in den Schulen zur Laus Kontrolle geleistet.

Dori Schmid hat aus Gesundheitlichen Gründen den Rücktritt als KL/TL SSB bekannt gegeben. Die beiden anderen Lehrerinnen Isabella Eichenberger und Barbara Flück

haben wieder ein vielversprechendes Übungsprogramm für 2012  gestaltet.

Ob Nothilfe-Kurse oder BLS /AED Kurs, es stehen div. Daten im Jahresprogramm.

Der zur Zeit stattfindende Kurs “Notfälle bei Kleinkinder“ erfreut sich einer grossen Beliebtheit. Das ganze Kursangebot vom Samariterverein ist auf der Homepage www.svkelleramt.ch ersichtlich.