Die Schüler aus Wittnau gewannen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung das diesjährige Schülerturnier in Gipf-Oberfrick. Das frühe Aufstehen am Samstag morgen hat sich gelohnt. Um 08:45 bestritten die Crazy-Kids das erste Spiel. Dies wurde mit 6:1 gegen die Great White Sharks klar gewonnen.

Mit 4 weiteren Siegen und einem Torverhältnis von 25 zu 7 erreichten die Crazy-Kids den Final in der Kategorie K2. Das Finalspiel wurde mit 5 zu 1 gewonnen.

Herzliche Gratulation an das Siegerteam