Turnverein Bottenwil

Anzahl Mitglieder: 60 Jugikinder zwischen 5 und 16 Jahren und rund 45 Erwachsene (Turnverein und Männerriege)

Gründungsdatum: Im Jahr 1899

Was macht unseren Turnverein speziell?

Wir sind ein kleiner Verein aus dem wunderbaren Uerkental. Mit der Jugendriege und uns Erwachsenen sind von Montag bis Freitag jeden Tag Leiterinnen und Leiter und natürlich alle Turnenden am üben, trainieren und schwitzen. Dies für die jährlich stattfindenden Turnerabende und für die Wettkampfsaison, in welcher wir üblicherweise den Turnibutz-Cup, die Kreismeisterschaft und das Turnfest absolvieren. Weitere Anlässe sind das Skiweekend, die Volley-Night, der Spaghettiplausch und natürlich die gemütlichen Turn-Abschlussabende vor den Sommerferien und den Weihnachtstagen. Daneben gilt es, die Jugendriege zu fördern und fordern. Dies ebenfalls mit einem umfangreichen Angebot von Muki, Kitu, Jugi und GETU. Die rund 60 Kinder und Jugendlichen besuchen nebst dem Turnfest ebenfalls diverse Anlässe wie das Unihockey-Tournier, den Geländelauf und diverse GETU-Wettkämpfe. Die Freude und der Spass soll natürlich auch beim Nachwuchs nicht zu kurz kommen. So wird auch ein traditioneller «Chlaushock» durchgeführt und die Turnstunde wird in der Badi Bottenwil verbracht.

Das ist unsere schönste Erinnerung an ein Eidgenössisches Turnfest?

Das Miteinander, die turnerische Leistung, die Kameradschaft. Seit jeher nimmt der STV Bottenwil am Eidgenössichen Turnfest teil, mal mit einer kleineren und mal mit einer grösseren Turnerschar. Nur schon die gemeinsame Anreise birgt schon mal die eine oder andere Überraschung – sind denn wirklich alle pünktlich? Die Festatmosphäre wird auf jeden Fall immer gemeinsam genossen. Und wie es sich traditionell gehört, wird der von einem Eidgenössischen Anlass zurückkehrende Verein von den anderen Dorfvereinen und von der Bevölkerung begrüsst und zum Einmarsch begleitet.

Am Eidgenössischen Turnfest in Aarau wollen wir…

Das Vereinsleben pflegen, dies mit Geselligkeit, mit turnerischem Wettkampfgeist und Ehrgeiz und natürlich unfallfrei. Die Atmosphäre wird sicherlich speziell sein, da wir nur 20 Minuten von zu Hause weg sein werden. Einige von uns leisten Einsätze als Helfer und Wertungsrichter, die anderen werden bestimmt die Stimmung geniessen und sich Vorführungen und Wettkämpfe anschauen. ETF 2019, wir kommen!