Eidgenössisches Turnfest Aarau

Wir sind der STV Jonen

megaphoneaus JonenJonen

Vom 13. bis 23. Juni 2019 findet das Eidgenössische Turnfest in Aarau statt. Vor heimischem Publikum möchten zahlreiche Aargauer Turnvereine überzeugen. Für die Aargauer Zeitung stellen sich die Vereine selbst vor.

STV Jonen

Anzahl Mitglieder: Unser Verein zählt aktuell 112 Mitglieder, davon turnen in dieser Saison 44 aktiv. 

Gründungsdatum: 1916

Was macht unseren Turnverein speziell?

Der Turnverein Jonen zeichnet sich vor allem durch seine jungen Mitglieder aus. Um die Existenz des Turnvereins langfristig sichern zu können, entschied sich die Damenriege 2013 mit dem Turnverein zu fusionieren. 2014 wurden die neuen Statuten genehmigt und ein neuer Vorstand gewählt. Wir konnten viel Nachwuchs sichern und bald bestand der Vorstand aus einem fünfköpfigen weiblichen Team. Das Durchschnittsalter bei den aktiven Turnerinnen und Turner steht zurzeit bei 21,3 Jahren.

Neben unseren Kerndisziplinen Gerätekombination, Schulstufenbarren, Gymnastik Kleinfeld und PS80 gehört auch das Gesellige zu unserem Verein dazu. Bei diversen Aktivitäten wie Abschlussbräteln, Sommerprogramm, Vereinsreise, Skiweekend, etc. geniessen wir das gemütliche Beisammensein mit unseren Turngspändli. Alle zwei Jahre organisieren wir eine Turnshow oder stellen ein Theater auf die Beine. Die Volleynight findet traditionellerweise jedes Jahr im April statt.

Das ist unsere schönste Erinnerung an ein Eidgenössisches Turnfest?
Viele von unseren Mitgliedern sind zum ersten Mal als aktive Turner an einem Eidgenössischen Turnfest dabei. Diese grossartige Zeit nicht aus der Sicht eines Jugikindes, sondern eben als Aktivmitglied zu erleben, wird für viele ein Highlight. Das wird es aber natürlich auch für ältere Mitglieder, die 2013 in Biel oder 2007 in Frauenfeld dabei waren. Die wohl schönste Erinnerung ist die spürbare Energie, die uns zu einer Turnerfamilie macht. Der Zusammenhalt unter Turnern, egal von welchem Kanton oder welchem Verein, war in Biel deutlich zu spüren. Dank diesem Zusammenhalt und der Liebe zum Turnfest, die wohl alle Teilnehmenden mitbringen, wurde das ETF Biel zu einer schönen Erinnerung.

 Am Eidgenössischen Turnfest in Aarau wollen wir…
... mit unserer Energie überzeugen. Natürlich wollen wir am ETF in unserem Heimatkanton unser Bestes zeigen und mit unseren Choreografien begeistern. Die Liebe zum Turnfest bedeutet für uns aber auch alles andere rund ums Turnen: Anderen Vereinen beim Turnen zuschauen und anfeuern, mit den Vereinsgspändli auf die Turnsaison anstossen und ein friedliches Fest feiern. Wir wollen die Zeit in unserer Turnerwelt geniessen und hoffen auf viele Erlebnisse und Erinnerungen, an die wir uns noch lange und gerne zurück erinnern und vielleicht irgendwann wieder einem Journalisten erzählen dürfen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1