Eidgenössisches Turnfest Aarau

Wir sind der Schweizerische Turnverein Veltheim, STV Välte

megaphoneaus Veltheim (AG)Veltheim (AG)

Vom 13. bis 23. Juni 2019 findet das Eidgenössische Turnfest in Aarau statt. Vor heimischem Publikum möchten zahlreiche Aargauer Turnvereine überzeugen. Für die Aargauer Zeitung stellen sich die Vereine selbst vor.

STV Välte

Anzahl Mitglieder: 46 Aktive, dazu kommt das KiTu, Mädchenriege und Jugi.

Gründungsdatum: 1908

Was macht unseren Turnverein speziell?

In unserem Verein wird Spass, Freude und Kameradschaft sehr grossgeschrieben. Viele Turnerinnen und Turner sind schon fast ihr ganzes Leben im Verein und kennen sich zum Teil schon sehr lange. Dadurch entstanden und entstehen auch super Freundschaften. Wir freuen uns auch auf immer neue Gesichter und uns ist wichtig, die Jugend zu fördern, denn sie ist unsere Zukunft. Durch unsere top motivierten Leiterinnen und Leiter werden unsere Trainings immer sehr spannend und abwechslungsreich gestaltet. Neben Geräteturnen, Polysportivem, Leichtathletik und vielem mehr, wird es uns nie langweilig. Wir haben viele verschiedene Anlässe im Jahr verteilt und sind stolz, die alljährliche Unihockeynight, sowie der Leichtathletiktag in Veltheim zu organisieren. Auch zählen sicher immer Turnfeste und unser all zwei jähriger Turnerabend zu unseren Highlights. Der Spass kommt sowieso nie zu kurz bei uns, sei es am Skiweekend, dem STV Weekend, der Damenriegenreise, gemeinsamen grillieren und dem legendären Suuserbommel wie auch vielen anderen tollen Anlässen: «STV Välte, de Verein wo läbt.»

Das ist unsere schönste Erinnerung an ein Eidgenössisches Turnfest?

Das ETF Frauenfeld 2007 war für viele das erste Eidgenössische als «Küken», wie wir unsere Jüngsten bezeichnen. Ein Vereinsfoto mit einer Sturmfront im Hintergrund zu machen und auf Luftmatratzen in einem riesigen Festzelt zu übernachten war einmalig und eine Erfahrung. In Biel war die Atmosphäre 2013 am See grandios und lud für Abkühlungen ein. Der Umzug mit Hunderten von anderen Vereinen war genial, auch ohne Flashmob. Nach den Wettkämpfen als Verein anzustossen und zu feiern, das Fest geniessen und andere Vereine treffen ist immer unbeschreiblich und zeigt, dass Turner auch ohne Auseinandersetzungen miteinander feiern können gerade, wenn tausende Turner aus der ganzen Schweiz aufeinandertreffen. Tolle Erinnerungen sind auch immer der Fahnenmarsch, die mit Blumen geschmückten Hörner oder das Abzeichenbändeli, das von Jahr zu Jahr schwerer wird. Und zum Schluss, müde aber mit vielen Erinnerungen im Gepäck im Dorf von anderen Vereinen und Bewohnern empfangen zu werden, das ist der schönste Preis.

Am Eidgenössischen Turnfest in Aarau wollen wir…

Eine Menge Spass und Plausch haben, vier Tage Vereinsleben geniessen und zusammen feiern, mehr Erinnerungen sammeln und Abenteuer erleben. Tolle Wettkämpfe erzielen und danach zusammen anstossen. Ohne Verletzungen und Verletzungsfolgen zeigen, was ein Turnverein leisten kann, wenn jeder mitmacht und zeigen, dass Turner auch anständig sein können… wenn sie wollen. Gewinnen im Sinne von vielen Erinnerungen fürs Leben sammeln, gesund nach Hause zu gehen, zusammen zu feiern und mit unserem Partnerverein Veltheim Winterthur anzustossen. Den Kanton würdig vertreten und durch Originalität auffallen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1