Der Dorfverein Unterendingen hat im Gemeindesaal zum 12. Mal die „3-Sterne-Jassmeisterschaft" durchgeführt, deren Ursprünge in der gleichnamigen Festbeiz des Jubiläumsjahres 1998 liegen. 76 Jasser massen sich mit zugelosten Partnern und Gegnern in vier Passen à zwölf Spielen. Der reichhaltige Gabentempel hielt für jeden Teilnehmer einen Preis bereit. Das beste Resultat erzielte Kurt Bussmann (Niederhasli, 4446 Punkte), gefolgt von Bea Grosswiler (Ehrendingen, 4284) und Vinzenz Kofmehl (Lengnau, 4228). Auf den weiteren Plätzen folgen: Karl Kloter (Ehrendingen, 4208), Mercedes Bussmann (Niederhasli, 4205), Hans Widmer (Lengnau, 4200), Stefan Hauenstein (Unterendingen, 4169), Karl Vogler (Zurzach, 4137), Silvia Wächter (Endingen, 4122), Peter Glauser (Schöfflisdorf, 4121). Das Foto zeigt das Siegertrio (v.l.) Vinzenz Kofmehl, Bea Grosswiler und Kurt Bussmann. (pk)