Erlinsbach

Wetter und Stimmung passten zusammen

megaphoneaus ErlinsbachErlinsbach

Es ist eine schöne Tradition im Erzbachtal, dass die Senioren zweimal im Jahr zu einem gemütlichen Nachmittag eingeladen werden.  Am letzten Freitagnachmittag fanden sich an die 200 betagte Personen in der Kretzhalle ein, um ein schönes Rahmenprogramm mit einem guten Essen zu geniessen. 

Jeweils einmal im Frühling und im Spätherbst werden die Senioren des Erzbachtales zum ökumenischen Altersnachmittag eingeladen. Gabriela Notter, die durch den abwechslungsreichen Nachmittag führen durfte, konnte in der vorweihnächtlich dekorierten Kretzhalle eine aufgestellte Gästeschar begrüssen. 

Unterhaltung und gutes Essen

Für eine abwechslungsreiche Unterhaltung sorgte der Männerchor Liederkranz mit seinen schön vorgetragenen Liedern. Bei dem einten oder anderen Liedervortrag hörte man in der Halle ein stilles Summen. Apropos Männerchor: Wer genau hinausschaute, konnte feststellen dass nebst dem Dirigenten und den 14 Herren auch zwei Damen zum guten Gelingen der Vorträge mit ihren Stimmen beitrugen. Besinnliche Worte waren von den Seelsorgern der reformierten und kath. Kirche an die Seniorinnen und Senioren vermittelt. Einen grossen Stellenwert am Seniorennachmittag war die Pflege der Kameradschaft der betagten Einwohnerinnen und Einwohnern im Erzbachtal. Und nicht wenig wurde an den Tischen von früheren Zeiten berichtet.  Seit einigen Jahren war die Trachtengruppe verantwortlich für das leibliche Wohl der bunten Schar. Das schmackhafte Zvieri bereitete wie eh und je das Restaurant Rössli zu. Den gelungenen Nachmittag konnte man unter das Motto "So schön wie das Wetter draussen, war der Seniorennachmittag in der Kretzhalle" stellen.

Meistgesehen

Artboard 1