Am Freitag, 5. März durften wir in der Kirche Arni einen eindrucksvollen Weltgebetstag feiern. In einer fröhlich und lebhaft geschmückten Kirche durften wir uns einen kurzen Moment ins kamerunische Leben versetzen. Wir vom OK freuten uns über jeden Besucher der die kamerunischen Frauen im Gebet unterstützte. Ihr Alltag ist doch so oft hart und beschwerlich und doch leben sie jeden Tag im Glauben an Gott. Lobpreis ist ihnen von Bedeutung. Darum auch ihre Liturgie(Alles was Odem hat Lobe den Herrn).

Nach der Feier konnte man auch interessante, alltägliche Gegenstände begutachten wie z.B aus Holz angefertigte Brieföffner, geflochtene Körbe etc. Auch eine typisch Kamerunische Speise (Weisse Bohnen, Mais, Tomaten mit Gewürzen und Ingwer) durften wir uns nicht entgehen lassen.

Es war ein schöner Abend, der hoffentlich in Kamerun etwas bewirken kann.

Wir freuen uns bereits heute auf den nächsten WGT.