Gränichen

Weitwanderung nur für starke Kinder 2015

megaphoneaus GränichenGränichen
Das mit 26.7 km am weitesten gewanderte Kind bei der Suhremündung in Aarau.

Das mit 26.7 km am weitesten gewanderte Kind bei der Suhremündung in Aarau.

Am 21. Februar unternahm der Natur Kinder Club Gränichen einen speziellen Ausflug, die Weitwanderung nur für starke Kinder 2015. Die Kinder durften so weit wandern, wie sie konnten und dabei erfahren, wie stark sie sind. Weder Zeit noch Distanz waren beschränkt, dafür gab es die Möglichkeit sich herauszufordern und die eigene Kraft zu erfahren. Startpunkt war der Bahnhof Menziken. Nach einer Einführung zum Thema stark sein und dem Hinweis, dass sie nur für sich laufen, ging es um 9.35 Uhr der Wyna folgend das Tal hinunter. Bei Leimbach stärkten ein paar Sonnenstrahlen die Gruppe. Unterwegs erhielten die Kinder bei Bedarf Tipps, wie sie mit Motivationsproblemen umgehen können, um stärker im Kopf zu werden. Denn so lange ein Fuss vor den anderen gesetzt werden kann ist das Weiterlaufen nur eine Frage der mentalen Stärke. Die Kinder konnten jederzeit nach einer Glocke verlangen und mit deren Läuten kundtun, dass sie an ihrer mentalen oder körperlichen Grenze angelangt sind und die Wanderung beenden. Weiter durfte die Kindergruppe selbst bestimmen, wann und wie lange sie Pausen machte. Am Nachmittag wurde das Wetter herausfordernder, aber auch leichter Regen und Schnee konnte die starken Kinder nicht vom Weiterlaufen abhalten. Schwieriger waren die müde gewordenen Beine, schmerzenden Füsse und Schultern, die auf einem Bauernhof auf Strohballen etwas ausgeruht werden konnten. Tapfer liefen die Kinder danach weiter und weiter und zeigten sich ihre enorme Kraft. Nach dem Eindunkeln wanderte das letzte Kind bereits entlang der Suhre und erreichte dann um 19.30 Uhr an der Suhremündung in Aarau seine Grenzen. Am Ende schmerzten seine Füsse bei jedem Schritt. Einige unglaubliche Wanderleistungen: mit 8 Jahren von Menziken nach Aarau (26.7 km) in 8 Stunden 25 Minuten reiner Wanderzeit, mit 5 Jahren nach Gränichen (17 km) in 6 Stunden 25 Minuten. Ein paar Tage darauf erhielten die Kinder eine Urkunde, auf der die zurückgelegte Strecke eingezeichnet und ihre beeindruckende Leistung festgehalten ist.

Der Natur Kinder Club Gränichen ist eine Gruppe Kinder und Erwachsener, die gerne zusammen in die Natur gehen. Dort entdecken sie Pflanzen und Tiere, geniessen Freiheit, erfinden Spiele, erleben Abenteuer und Herausforderungen. Sie staunen über die Schönheiten der Natur und lernen, wie sie Gefahren einschätzen und mit ihnen umgehen können. Weitere Infos für Interessierte: willkommen@naturkinderclub.ch.

Meistgesehen

Artboard 1