Über 60 interessierte Jugendleiter der Turnvereine des Kreisturnverband Fricktal absolvierten am letzten Samstag den Weiterbildungskurs in Laufenburg. Neben vielen weiteren Kursen, organisiert der Kreisturnverband Fricktal einmal pro Jahr einen halbtägigen Weiterbildungskurs für die Leiter der Jugendriegen. Durch die spezifischen Themen und die kurzen Anfahrtswege ist das Interesse entsprechend gross.

Folgende Themen wurden durch fachkompetente Instruktorinnen und Instruktoren vermittelt: Trainingsaufbau und Fehleranalyse im Hochsprung, Aufwärmen abwechslungsreich und pädagogischen korrekt gestalten, durch kleine Spiele den die Grundtechniken mit dem Ball erlernen Konzentrationsfähigkeit von Jugendlichen spielerisch trainieren, Ideen zur Gestaltung von Gymnastik Show's. Die Kursteilnehmer erhielten innert kurzer Zeit sehr viel Stoff vermittelt, den sie in ihren Trainings direkt anwenden können. Am Ende wurden durch die Verbandsverantwortlichen des Ressorts Jugend die neusten Informationen zu bevorstehenden Anlässen und Wettkämpfen, sowie zu Jugend und Sport weitergegeben. (itw)


Bilder: 1: Interessierte Jugendleiter während ihrer Weiterbildung. 2: Die Trainingsmöglichkeiten der einzelnen Bewegungsabläufe für den Hochsprung wurden anhand vieler Beispiele instruiert.