Oberkulm

Weiterbildung im Kollegium und Ausblick der Musikschule Kulm

megaphoneaus OberkulmOberkulm
..

regionale Musikschule Kulm

Die regionale Musikschule Kulm ist gut ins neue Schuljahr 2011/2012 gestartet. Das Kollegium hat sich zum Auftakt wie jedes Jahr zu einer Weiterbildung getroffen. Herr Marc Brand, Musiklehrer und Dozent der FNW aus Luzern, hat sich mit dem hiesigen Kollegium mit dem Thema Motivation auseinandergesetzt. Wie können Schüler zum täglichen Üben motiviert werden? Die Verantwortung an die Schüler abgeben, nachdem das zu übende Repertoire nochmals besprochen wird, muss an die Lernenden übertragen werden. Neue Schüler und Schülerinnen brauchen da noch verstärkt Unterstützung, nicht zuletzt von dem entgegengebrachtem Interesse der Eltern. Eltern können helfen, indem sie beim Musizieren zuhören (ohne zu werten, denn das ist dann wieder die Aufgabe der entsprechenden Lehrperson). Die Kinder können zu Hause also ein kleines Vorspiel veranstalten mit Publikum. Musiklehrpersonen können auch konstruktiv den Kindern ein negatives Feedback abgeben, indem sie die Fehler genau begründen und erklären können. Kinder können nicht viel anfangen mit ‚es tönt noch nicht so wie es sollte‘...
Wieder einmal wird im 2012 ein grösserer Anlass mit und von der regionalen Musikschule Kulm veranstaltet. Merken Sie sich schon ‚mal den Samstag, 12. Mai 2012 vor. Die Veranstaltung wird unterstützt von verschiedenen Musikgesellschaften der Beitragsgemeinden. Die kleinen und grossen Künstler werden am Vormittag in den Dörfern bereits zu hören sein mit diversen Standkonzerten. Am späteres Nachmittag wird das Hauptkonzert der Musikschüler und Musikschülerinnen stattfinden in der Mehrzweckhalle der Bezirksschule Unterkulm. Genaueres wird im Frühling 2012 publiziert.

Meistgesehen

Artboard 1