Laufenburg

Weiss Peter gewinnt das Cupschiessen der Talschützen Sulz

megaphoneaus LaufenburgLaufenburg
Von links Manuel Stäuble, Peter Weiss, René Weber, Franz Merkofer

Cupschiessen 2013.jpg

Von links Manuel Stäuble, Peter Weiss, René Weber, Franz Merkofer

Am ersten schönen Frühlingssonntag fanden sich 25 Schützinnen und Schützen zum diesjährigen Cupschiessen ein. Nach der Begrüssung durch Präsident Weiss Toni erklärte Weiss Peter den Ablauf. Zuerst wurde von allen der Cupstich geschossen, dieser zählt zur Jahresmeisterschaft. Danach wurde die erste Runde ausgelost. Da mit verschiedenen Waffen geschossen wird; Standardgewehr, Karabiner, Sturmgewehr 57/02 und 57/03 sowie Sturmgewehr 90, werden die Resultate umgerechnet. So erhält jeder die gleiche Chance. In den einzelnen Runden wurden teils hervorragende Resultate erzielt. In der 2. Runde gelang Merkofer Franz das Maximum von 60 Punkten. Im kleinen Finale um Platz 3 standen sich dann Weber René und Merkofer Franz gegenüber, den Weber René gewann. Im Final trafen sich Stäuble Manuel und Weiss Peter. Diesengewann Weiss Peter und erhielt den Wanderpreis. Nach Rangverlesen und einem feinen Nachtessen, gekocht von Schmid Monika und Weiss Peter, klang der Tag in gemütlicher Runde aus. Resultate auf www.talschuetzen.ch.

Meistgesehen

Artboard 1