Weihnachtsessen der Walking-Gruppe Zetzwil

Jeweils zum Jahresende treffen sich die Mittwochs- und die Donnerstagswalker/Innen mit ihren Leiter/Innen zu einem feinen, gemeinsamen Essen.

Diesmal liess man sich vom Restaurant Schneggen in Reinach verwöhnen. Die Speisekarte bot Leckeres von Kürbisravioli bis Thai-Curry und liess keine Wünsche offen.

An allen Tischen wurde ausgiebig genossen, gelacht und diskutiert.

Ruth Hofmann stellte das Programm 2013 vor. Es sind auch im nächsten Jahr wieder je eine Ferienwoche im Tessin (2.-8.Juni) und im Bündnerland (8.-14. September) geplant. Da können sich gerne auch „fremde“ Walker anmelden.

Die nächsten Kurse auf der Wandfluh starten am 30. April und am 1. Mai 2014 (60+). Neu werden auch zeitlich individuelle Kurse oder Privatkurse angeboten.

Für die erfahrenen Walker/Innen besteht die Möglichkeit, im nächsten Jahr die eigene Technik anhand eines halbtägigen Refresher-Kurses aufzufrischen.

Informationen darüber werden innert Kürze auf www.zetzwil.ch (unter Vereine/Walking Zetzwil) aufgeschaltet sein.

Der beinahe schon traditionelle Wettbewerb löste bei der Gewinnerin  helle Begeisterung aus. Hatte doch das Hotel Brenscino in Brissago wiederum ein Wochenende hoch über dem Lago Maggiore für zwei Personen gespendet.

Allerdings gingen auch alle anderen nicht mit leeren Händen nachhause. Das achtköpfige Leiterteam hatte für alle Teilnehmer kleine, gefüllte Teedosen als „Bhaltis“ mitgebracht.