cs. Auch dieses Jahr fand wieder das schon zur Tradition gewordene anderthalbstündige Weihnachts-Gospel-Konzert mit dem ansässigen Nigel Elvis Kingsley und seinem Gospel-Chor statt. Im winterlichen Bad Zurzach am Sontag des 8. Dezember 2013, die Lichter brannten bereits, lud die reformierte Kirche im Dorfzentrum viele Besucher zum Weihnachtskonzert.
Kingsley traf wieder einmal mehr ein Highlight: Wunderschöne Gospelsongs, gemischt mit verschiedenen traditionellen Weihnachtsliedern aus allen Ländern, verzauberten die Kirche und deren Besucher. Altbekannte Traditionals, wie zum Beispiel "Jingle Bells", "We wish you a Merry Christmas", "Stille Nacht" unterstrichen das vorweihnachtliche Konzert. Die Besucher der prall gefüllten Zurzacher Kirche goutierten mit leidenschaftlichen Applaus. Auch das jüngere Publikum kam nicht zu kurz. Den in den Reihen sitzenden kleinen Zuhörern wurden schön klingende Glocken verteilt, welche sie während den vorgetragenen Weihnachtsliedern kräftig klingeln lassen durften. Es wurde nicht nur gesungen und musiziert, sondern auch die selbstgeschriebene Weihnachtsgeschichte, die zum Nachdenken anregte, wurde von einzelnen Freiwilligen aus dem Pubikum vorgetragen. Dem Chor ist es wiederum gelungen, seinem Ruf zu folgen, mit diesem Anlass die Weihnachtsstimmung perfekt einklingen zu lassen.
The Gospel Sensation freut sich jetzt schon aufs 21. Jubiläumskonzert, durchgeführt am Sonntag, 9. März 2014 in der reformierten Kirche Zurzach.


XXXXX