Wandergruppe Villigen

Wanderung  vom 26.02.2015  

Brugg – Windisch - Lindhof – Schofberg - Hausen

Wenn Engel reisen, so lacht der Himmel. Das sagten sich auch die 24 Wandersleute, die der Wanderleiter Pino Bianco, bei schönstem Wetter begrüssen konnte.

Wie immer reiste die Gruppe mit dem ÖV bis Brugg. Ab hier wanderten die Villiger zum Amphitheater, dann durch die Quartierstrassen von Windisch. Die Steigung hoch zum Rastplatz beim Reservoir und weiter zum bekannten Lindhof. Hier konnte schon mal ein Blick ins Aare- und Reusstal geworfen  werden. Bei angenehmem Wetter wanderte die Gruppe auf dem Hochplateau durch Feld und Wald  zum Eitenberg.

Auf dem Marsch nach Hausen konnte die breite Landschaft vom Birrfeld, dem Flugplatz, dem Schloss Brunegg und eine gute Fernsicht bis in die Alpen genossen werden.

Beim Kaffeehalt in Hausen konnten sich die Teilnehmer nicht nur ausruhen,  auch das Diskutieren miteinander, kann dabei gepflegt werden. Anschliessend trat die Gruppe die Rückreise an.

Die nächste Wanderung führt vom HB Zürich der Limmat entlang bis zum Kloster Fahr.