Mit der Nomination von Urs Burkhard - Ryser 1959, portiert die CVP einen ausgewiesenen Baufachmann als Gemeinderatskandidaten. Urs Burkhard ist Dipl. Baumeister mit einem Nachdiplom in Wirtschaft FH und einem Abschluss als executive Master of Administration, FH. Er ist als Geschäftsführer einer regionalen Bauunternehmung tätig.
Urs Burkhard ist befähigt, das anspruchsvolle Ressort Bauwesen unserer Gemeinde kompetent, kostenbewusst und mit der nötigen Bodenhaftung zu führen. Herkunft, Ausbildung und sein Interesse am Geschehen und der kontrollierten Entwicklung unserer Gemeinde sind Garant für eine konstruktive Behördenarbeit.

Im Weiteren unterstützt die CVP Renato Sinelli,, Hans Hitz ,u. Heidi Maurer (alle parteilos)

Finanzkommission ( 3 Mitglieder)
Die CVP portiert Thomas Keusch - Hansmann 1966 Dipl. Betriebsökonom ( bisher) und unterstützt Lorenzo Kyburz und Reinhard Beetschen (beide parteilos)

Schulpflege (5 Mitglieder)
Für die CVP kandidiert: Herbert Ringele 1954, Ausbildungsverantwortlicher LfW. Baden (bisher) Unterstützt wird: Pia Viel, Walter Weibel (beide bisher, parteilos) sowie Monika- Matthey- Doret (parteilos) und Claudio Retica FDP, beide neu.

Steuerkommission (3 Mitglieder)
Die CVP portiert Agnes Eberle und Martin Epp, beide bisher und unterstützt Marc Stuber, parteilos.

Stimmenzähler- Ersatz (2 Mitglieder)
Die CVP portiert die Kandidatur von Nadja Moser 1988, Gymnasiastin Chilpen 1
neu (Ein gutes „Eigengewächs" das bereit ist, in ein öffentliches Amt einzusteigen.)
und Cornelia Frei- Tonas, bisher, beide CVP.

Die Stimmenzähler (Wahlbüro) Markus Vogt, Amann Hansjürg, beide CVP , sowie Thomas Götz, Lukas Eberle u. Bettina Eckmann , alle parteilos, konnten bereits in stiller Wahl gewählt werden. Ebenso Narcia Locher , Steuerkommission- Ersatz, parteilos.

Stimmenzähler- Ortsbürger ( 2 Mitglieder)
Die CVP portiert Jolanda Hasler- Meier, bisher und unterstützt Peter Frei SVP, neu.