Wohlen

Waffenlaufgruppe Freiamt am «Frauenfelder»

megaphoneaus WohlenWohlen

Gute Platzierungen für die Freiämter Läuferinnen und Läufer

Steger Kudi erziehlt in der Kat. M.60 den sehr guten 3 Schlussrang. Der frühere Sieger lief ein regelmässiges Rennen und konnte bei idealen Bedingungen die verdiente Bronce Medaille in Empfang nehmen. Dies ergab in der Overalrangliste den 75 Schlussrang. Der Präsident der Waffenlaufgruppe Freiamt Furrer Felix Bettwil wurde in guten 4.06.56 gestoppt.Dies reichte in der Overalrangliste immer noch in die Topp Hundert. Drei Läuferinnen und 2 Läufer bestritten denzivilen Halbmarthon. Dabei trumpfte Fam. Hufschmid mit Sohn Mathias und Mutter Theres gross auf. Mathias erreichte dasZiel nach 1.36.20 und Theres nach 1.52.16. Schlieelich wurden die beiden Schwestern Tina und Patrizia wie folgtklassiert. 56.Rang Tina in 1.53.30 und Patricia 143 Rg in 2.17.43 Willi Lüthi Bünzen kam walkend nach 2.58.11 ins Ziel.

Total wurden über 1800 klassiert was neuen Beteligungsrekord bedeutet. Tagessieger und erstmals am Start wurde der OL-Läufer Schneider David Wil Sg. in 2.51.45 Er war der einzige Läufer mit einem Vorsprung von über 12 Min der die dreiStundengrenze knackte. W.L

Meistgesehen

Artboard 1