Volkstanzgruppe Eggenwil hielt Generalversammlung

megaphone

Zwei neue Mitglieder und ein interessantes Jahresprogramm

Nach einem gemeinsamen Nachtessen im Restaurant Eintracht in Bellikon konnte Präsident Markus Vogel 31 Mitglieder und 2 Gäste zur 22. Generalversammlung der Volkstanzgruppe Eggenwil begrüssen. Beim Jahresbericht des Vorstandes wurde manche schöne Stunde des vergangenen Jahres wieder in Erinnerung gerufen, sei es bei einem Auftritt, auf der Vereinsreise oder gar an einer Hochzeit. Der gesamte Vorstand wurde in seinem Amt bestätigt, auch die Tanzleiter und Kindertanzleiterinnen wurden einstimmig wieder gewählt. Als neue Revisorin wird Monika Senn gewählt. Erfreulicherweise durften Andreas Scheidegger (er tanzte schon in der Kindertanzgruppe) und Pralhad Kulkarni als neue Mitglieder begrüsst werden.

Ein abwechslungreiches Jahresprogramm wartet auf die Volkstanzgruppe. Einige Daten: 16. August Waldshuter Chilbi, 27. September bis 3. Oktober Brauchtumswoche in Fiesch, 29. November Adventssingen des Aargauer Trachtenverbandes in der Kirche Eggenwil organisiert von der Volkstanzgruppe Eggenwil. Der Höhepunkt wird auch dieses Jahr das Herbstfest am 24./25. Oktober in der Mehrzweckhalle Eggenwil sein. Neben der Volkstanz- und Kindervolkstanzgruppe wirken die Oberbaselbieter Ländlerfründe, das Duo Betschart mit. Eine kurzweilige GV wurde um 22.30 Uhr geschlossen, womit allen noch genug Zeit für den Kaffee blieb. (mfr)

Meistgesehen

Artboard 1