Die Mitglieder des Seniorenchores Schöftland trafen sich am 11. Januar im katholischen Pfarreizentrum zur Generalversammlung. Wie es sich für einen Chor gehört wurde zur Eröffnung ein Lied angestimmt, am Klavier begleitet von unserem Dirigenten Peter Lüscher. Der Präsident Alfred Steinmann begrüsste alle Anwesenden, wünschte allen noch ein gutes Neues Jahr und führte wie gewohnt souverän durch die Traktandenliste. Zwei ehemalige und ein aktiver Sänger sind leider im letzten Jahr verstorben, mit einer Schweigeminute wurde ihrer gedacht. Im Jahresbericht hielt der Präsident Rückschau auf das vergangene Jahr. Insgesamt elfmal bewies der Chor sein Können an öffentlichen Auftritten, in Kirchen, Alterszentren oder bei Anlässen der Seniorenvereinigung. Mit einer Ausnahme konnte der bisherige Vorstand und der Präsident für ein weiteres Jahr gewählt werden. Franz Rebsamen hat sein Amt im Vorstand zur Verfügung gestellt, wird aber weiterhin als Vize-Dirigent amten. An seiner Stelle wurde Peter Krebs neu in den Vorstand gewählt. Wir sind dankbar, dass auch künftig Peter Lüscher und sein Stellvertreter Franz Rebsamen den Takt angeben werden. Das Jahresprogramm ist mit geplanten 12 Anlässen bereits wieder reich befrachtet. Der Altersstruktur entsprechend müssen wir zur Kenntnis nehmen, dass sich im Laufe der Jahre die Zahl der aktiven Sänger vermindert. Dagegen konnten wir in letzter Zeit leider keine Neuzugänge verzeichnen. Deshalb sind an dieser Stelle einmal mehr die Männer „im besten Alter“ aufgerufen, mit uns zu singen und die Kameradschaft zu pflegen. Es ist bekannt, dass Menschen, die singen zufriedener, glücklicher und gesünder leben! Wir proben jeweils am Montagnachmittag um 15.30 Uhr im reformierten Kirchgemeindehaus Schöftland. Alle Senioren sind jederzeit willkommen, an einer Probe unverbindlich teilzunehmen und unseren Chor kennen zu lernen. Als Abschluss der GV wurde uns ein feines Nachtessen serviert, zubereitet von Marcel und Alexandra Haller.

Hinweis: Am Samstag, 13. Februar 2016 serviert der Seniorenchor ab 17.00 Uhr in der alten Turnhalle Schöftland wiederum die bekannt feinen RacletteTeller.