Perfekt wie von Profis gebacken duften Philadelphia Torte, Erdbeertörtli, Schokoladenkuppel und Vanillecornets neben der Musikanlage. Das Auge wird von den kunstfertig verzierten Cupcakes abgelenkt. Die Tanzschule Dancer’s World hat sich in ein gemütliches Café verwandelt. Vergnügt prosten sich die Gäste zu, gabeln die Kuchenstücke auf und unterhalten sich über Alltagstrott und die Freuden der Welt. Vor und nach den mit bestem Gewissen verzehrten Kalorien bewegen sich die Tanzfreudigen leicht und frisch als wäre der graue Regentag ein Grund zum Strahlen.

Nicht nur der Kaffee war von hoher Qualität (what else), sondern auch die Musik, die Auswahl von Süssem und der prompte Barservice lockten Lob hervor. Alles à discretion. „Das hat uns mega gefallen“, meinten Melanie und Carmen. „Es war unheimlich schön“, sagten Beatrice und Walter. „Ihr habt das ganz toll gemacht“, versicherten Silvia und Urs. Der Tanznachmittag unter der Leitung von Dragos und Nadine bescherte gemütliche Stunden für rund 60 Besucherinnen und Besucher. Der Energieschub von Cüpli und Erdbeertörtli war deutlich zu sehen.   

„Happy“ stand auf Marcs T-shirt. Dem ist nichts mehr beizufügen.