Wohlen

Versammlung der Juso Freiamt

megaphoneaus WohlenWohlen
..

Im Zeichen der Präsidentschaftswahlen

Die dritte Versammlung der Juso Freiamt, welche mit 15 Personen gut besucht war fand wiederum in der Kulturbeiz Chappelenhof in Wohlen statt und stand ganz im Zeichen der Präsidentschaftswahlen. Dies auf Wunsch der Juso Schweiz. Nach einem spektakulären Wahlkampf versuchten die Kandidaten Alex Stirnemann und Jakob Lienhard mit ihren Abschlussreden noch letzte Kräfte zu mobilisieren. Danach besprach sich die Regionalgruppe in Abwesenheit der beiden Anwärter, um eine Entscheidung zu treffen, welche für alle Anwesenden vertretbar war. Bei dieser Besprechung wurde unsere Sektion vom Präsidenten  der Juso Aargau Florian Vock unterstützt. Die Entscheidung fiel nach einem kurzen gegenseitigen Meinungsaustausch zu Gunsten von Jakob Lienhard aus. Florian Vock beendete das Ganze dann mit einer Rede seinerseits. Dannach gelangten wir zu dem zweiten grossen Punkt des Abends, der Atomkraft. Das Thema war Menschenstrom gegen Atom, welcher am Sonntag 11. März stattgefunden hat. Ein grosser Teil der Sektion entschied sich dafür teilzunehmen und es wurden noch administrative Dinge geklärt und so hatte man den Pflichtteil des Abends beendet. Darauf sassen wir beisammen diskutierten über neue Kampfjets, Asyldörfer und liessen den Abend genüsslich ausklingen.

Meistgesehen

Artboard 1