Ennetbaden

Vernissage von Maria Kaegis «Bildfolgen»

megaphoneaus EnnetbadenEnnetbaden
..

Kulturkommission Ennetbaden „Kunst im Treppenhaus“

Die Besucher der Vernissage von BILDFOLGEN mit Bildern von Maria Kaegi sitzen gespannt im Halbkreis und warten auf die von Maria Kaegi gezeigte DVD „Garten: Blick durch das Fenster der Stadt".
„Blick durch das Fenster der Stadt", weil der Blick durch das immer gleiche Fenster jeden Tag neue Bilder ergibt, fünf Jahre lang.
Übereinander gelagerte Stimmen aus der CD „Back into the garden", welche Maria Kaegi zusammen mit einem Tontechniker um die Jahrhundertwende 2000 aufgenommen hat, begleiten diese Bilder mit luftigen lauschigen Tönen im Frühling bis zu den vollen Klängen im Sommer. Noch ein paar in Staccato gesungene Klangfolgen - die letzten Töne sind die Blätter, die herunterfallen im Herbst, bis dann Ruhe einkehrt bei den Bildern im Winter.
Die Bilder wirken in ihrer Folge, sie werden voller im Sommer, verdichten sich und lösen sich wieder auf in der Kargheit des Winters, wo kein Blatt mehr zu sehen ist.
Eine gelungene Harmonie und Verschmelzung zwischen Ton und Bild.
In der Gemeindegalerie In Ennetbaden sind verschiedene Bildfolgen von Maria Kaegi bis zum 2. März 2012 zu besichtigen.
Wir laden Sie herzlich dazu ein! (kko)

Meistgesehen

Artboard 1