Vermögen geht ans Alterszentrum

megaphone

Letzte Zusammenkunft der Ehemaligen der Verpflegungskompanie 5 (1939-1942)

Sämi Hartmann, Sekretär und Kassier der "Ehemaligen-Treffs" der Vpf.Kp. 5, konnte am 13. November 2008 (63 Jahre nach Kriegsende) noch sechs Dienstkameraden zur letzten Zusammenkunft im "Ochsen" Lenzburg begrüssen. Die Auflösung der Treffs wurde bereits vor Jahresfrist in die Wege geleitet und nun mit der geringen Teilnahme bestätigt.

Die Verhandlungen beschränkten sich deshalb auf den Restbestand der Kompagniekasse. Der Vorschlag einer Schenkung an das Alterszentrum Obere Mühle in Lenzburg wurde nach kurzer Diskussion gutgeheissen. Die Vpf.Kp. 5 war anfangs Krieg, 1939 - 1942, in Lenzburg stationiert. Sie erlebte eine beispielhafte Sympathie von Seiten der Einwohnerschaft, die mit angenehmen Folgeerscheinungen verbunden war: verschiedene Föifer freundeten sich in dieser Zeit mit charmanten Lenzburgertöchtern an und gründeten mit ihnen dann glückliche Familien.

Die kleine Versammlung beschloss einstimmig, den Saldo der Kompagniekasse von Fr. 3140 dem Alterszentrum Obere Mühle in Lenzburg zu schenken, dies auch als Wertschätzung der damaligen Lenzburger Gastfreundschaft.

Rolf Leutwyler, Schaffhausen

Meistgesehen

Artboard 1