Niederrohrdorf

Vereinsreise FTV Niederrohrdorf vom 25. August 2012

megaphoneaus NiederrohrdorfNiederrohrdorf
IMG_4693.JPG

IMG_4693.JPG

Trüb, verhangen und nass war die Wetterprognose für diesen Samstag vorhergesagt. Die 24 Turnerinnen erwarteten wettermässig nicht allzu viel, packten Regenjacke und Regenschirm zu Oberst in den Rucksack, zogen wasserfeste Schuhe an und liessen Sonnencrème, Sonnenbrille und Sonnenhut zu Hause. Doch diese Prognose konnte die gute Laune der Frauen, welche um 7. 30 Uhr den Car bestiegen, nicht trüben und los ging`s Richtung Ostschweiz. Je näher wir unserem Ziel kamen, desto schöner wurde zu unserem Erstaunen das Wetter. Ja, es hat anscheinend schon etwas mit dem Sprichwort „wenn ENGEL reisen, lacht der Himmel“ an sich. In Wil durften wir in der Altstadt im Restaurant „im Hof“ einen Kaffee mit Gipfeli geniessen, welcher von einer Jubilarin gespendet wurde. Herzlichen Dank. Gestärkt  fuhren wir mit dem Car ein Stück, bevor dann unsere ca. zweieinhalbstündige Wanderung begann. Der gemütliche Weg führte durch Wald und Wiesen, durch idyllisch gelegene Weiler mit schönen Gärten, vielen Obstbäumen unter denen weidende Tiere Schatten suchten. Ja, die Sonne zeigte sich immer mehr und niemand glaubte am Morgen daran, dass wir heute noch schwitzen würden. Im schönen Weiler „Waldwies überraschte  unsere Reiseleiterin Zita uns mit einem super Apéro. Von da aus war es nur noch ein Katzensprung zum Nollen, unser Ziel für den Mittagshalt. Als sich alle verpflegt und die Aussicht genossen hatten, durften wir mit dem Car wieder ein Stück weiter fahren. Der Wiler Turm, erbaut 2006, war das nächste Ziel. Einige Turnerinnen stiegen die 189 Treppen des Turmes hoch und wurden mit einer herrlichen Rundsicht belohnt. Bei guter Fernsicht würde man ein gewaltiges Alpenpanorama vorfinden. Zum Abschluss der Reise kamen wir noch in den Genuss einer Altstadt-Führung von Wil. Mit vielen schönen Eindrücken und Wissenswertes über Wil und dessen Umgebung kehrte die fröhliche Schar des FTV`s nach Niederrohrdorf zurück, wo einige Turnerinnen den Tag bei einem feinen Nachtessen in der Pizzeria Sonne  ausklingen liessen. Der Organisatorin , Zita Meiler, ganz herzlichen Dank für diese tolle Reise in die Ostschweiz!

Seeberger Dagmar, Neuenhof

Meistgesehen

Artboard 1