Oeschgen

Vereinsreise des Frauenturnvereins Oeschgen

megaphoneaus OeschgenOeschgen
P1040980.jpg

P1040980.jpg

Am frühen Samstagmorgen machten sich neun Frauen des Frauenturnvereines auf den Weg um ein erlebnisreiches Wochenende zu geniessen. Dank organisiertem Gepäcktransport konnten wir, nur mit Tagesrucksack, in Richtung Frick marschieren. Die Reise führte in die Ostschweiz bis nach Kreuzlingen, wo wir unsere SBB-Velos in Empfang nahmen und bald darauf schon gemütlich in Gottlieben beim Kafi sassen.

Weiter radelnd ging es bergauf und bergab entlang dem Rhein bei strahlend schönem Wetter bis wir die Velos gegen Abend nach fast 50 km wieder deponieren konnten. Die imposante Jugi Laufen in Dachsen beherbergte uns über Nacht. Sie liegt direkt über dem Rheinfall, den wir natürlich ausgiebig bewundert haben.

Erfrischt und nach feinem Znacht, wobei wir immer ein bisschen zu spät kamen, sassen wir noch im schönen Restaurant zusammen und genossen den lauen Sommerabend.

Nach einem wunderbar erfrischenden Iceflip, der Lachstürme provozierte, ging es bald zu Bett.
In Wilchingen-Halau startete am Sonntagmorgen unsere Rundwanderung. Wir konnten die schöne Tour durch Rebberge und Dörfer mit gepflegten Gärten bei wunderbarem Wetter geniessen. Nach feinem Mittagessen in Bad Osterfingen nahmen wir die letzte Etappe unter die Füsse und trafen am frühen Abend wieder Frick ein. Nach gemütlichem Ausklang im Phrare rouge machten sich alle auf den Heimweg. Danke Esthi und Claudia für die hervorragende Organisation.

Patricia Meier

Meistgesehen

Artboard 1