Obererlinsbach (Erlinsbach)

Vereinsreise des Frauenchor Erlinsbach

megaphoneaus Obererlinsbach (Erlinsbach)Obererlinsbach (Erlinsbach)

Fahrt auf den Ratenpass

Ein strahlender Spätsommersonntag verhiess schönstes Reisewetter und lockte unsere Sängerinnen früh aus den Federn. Mit dem Reisebus fuhren wir dem Toggenburg entgegen. Über Wohlen, Sins, Baar und Unterägeri erreichten wir den Ratenpass, wo ein Kaffeehalt eingeschoben wurde und uns Zeit blieb, das fantastische Panorama zu geniessen. Dann ging's wei¬ter nach Pfäffikon, über den Seedamm nach Rapperswil, Uznach bis Weesen am Walensee. Dort bestiegen wir das Schiff, gaben uns völlig der sanft vorbei gleitenden Landschaft hin und liessen es uns bis nach Quinten wohl sein, während der Wind uns um die Nase wehte. Im Restaurant Seehus wurden wir bereits zu einem schmackhaften Mittagessen mit einem leckeren Tröpfchen Wein erwartet. Frisch gestärkt kehrten wir wieder zur Schifflände zurück, hatten aber die Rechnung ohne den Wirt gemacht. Der Andrang dort erforderte gar ein zweites Schiff, was uns ein wenig in Zeitnot geraten liess und einige Gemüter zu erhitzten vermochte. Jedenfalls reichte es in Weesen noch für einen kurzen Kaffee- und Desserthalt, bevor die Rückreise via Schänis, Ricken, Wattwil und Mosnang angetreten wurde. Auf der Hulftegg kehrten wir noch in ein Witzkaffee ein. Auch ein Witzweg wird einem dort geboten. Auf alle Fälle amüsierten wir uns sehr. Mit einem nicht unbedingt hitverdächtigen Konzert gaben wir uns dann im Car als Frauenchor zu erkennen und näherten uns über Steg, Winterthur, Pfun¬gen, Koblenz und Brugg unweigerlich dem heimatlichen Erlinsbach. Mit der Erinnerung an einen unübertrefflichen Reisetag, ganz herzlichem Dank an den Chauffeur und an die Organisatorin Claudine Bruderer und an alle Teilnehmer, die zum guten Gelingen dieses grossartigen Ausflugs beigetragen haben, verabschiedeten wir uns um etwa 20 Uhr.
Theres Locher

Meistgesehen

Artboard 1