Gut gelaunt trafen wir uns um 7.30 Uhr auf dem Lindenplatz um einen Teil der Reiselustigen in den Car der Firma Twerenbold einsteigen zu lassen. Beim Rathaus wartete der Rest der Truppe. Dann fuhr Herr Niederhäuser über Ennetbaden, Ehrendingen und Schneisingen nach Neuhausen am Rheinfall. Im Inseli-Bistro beim Schlössli Wörth gab's ein kleines Frühstück. Gestärkt fuhren wir weiter nach Hallau. Herr Mengon, Inhaber der Mondglas AG erzählte viel Wissenswertes über die Kunst der Glasbearbeitung. Dann liessen wir uns die Lasagne, den Salat und den Kaffee schmecken. Nach dem Mittagessen fuhren wir zur Weinkellerei Rimuss. Wir wurden mit einem Gläschen Sekt begrüsst. Nach einem kurzweiligen Film durften wir den Betrieb besichtigten und sieben verschiedene Weine degustieren. Manch eine Frau nutze die Gelegenheit, ein paar Flaschen des erstklassigen Weines zu kaufen. Der Chauffeur fuhr uns anschliessend zur Familie Wegmann nach Oberhallau wo wir feine Wähen essen durften. Auf der Heimfahrt wurde im Car angeregt mit der Sitznachbarin geplaudert, so dass die Heimfahrt zügig vorbei ging.

Ich danke allen, die an dieser Reise teilgenommen haben und zum guten Gelingen beigetragen haben.

Und nun freuen wir uns, Sie vom 7. - 9. Juli an unserem Öpfelchüechlistand am Wettingerfest begrüssen zu dürfen!