Am vergangenen Donnerstag freuten sich 28 aufgestellte Landfrauen auf die tolle Reise. Mit dem Car erreichten wir Zug und bestiegen dort am Quai das Kursschiff ZUG. An Bord wurden wir mit Kaffee und Gipfeli versorgt und genossen die Schifffahrt von unserem Ausgangspunkt über Buonas, Risch und Immensee bis nach Arth in der ruhigen morgendlichen Atmosphäre auf dem Zugersee.

Auf dem Weg zum Mittagessen im Ausflugsrestaurant Gottschalkenberg wurden wir von Strassenarbeiten überrascht und unser Chauffeur musste an grossen Baumaschinen vorbei zirkeln. Er hat die Herausforderung bestens gemeistert. Die Aufregung über die spektakuläre Fahrt legte sich bald wieder bei dem feinen Essen und der schönen Aussicht.

Am Nachmittag besuchten wir in Steinhausen den bekannten Nahrungsmittelhersteller Oswald. Nach der Vorstellung des Betriebes und den vielen Erläuterungen zur Herstellung der einzelnen Produkte konnten wir auch Saucen und Dip degustieren. Die aufschlussreiche Führung durch den seit 1951 bestehenden Betrieb mit Forschung, Einkauf, Herstellung, Lagerhaltung und Vertrieb, hat alle Frauen sehr beeindruckt.

Es war ein gemütlicher Tagesausflug. Wir haben viel erlebt, miteinander geschwätzt und gelacht. Einen herzlichen Dank an Esther Feyer für die Organisation.

Cornelia Frei