Verbandsschiessen 2009 - Gewehr 50 Meter

megaphone

Das Schiessen fand diesmal in Gipf-Oberfrick statt

(kzb) In den letzten Junitagen herrschte drei Mal Hochbetrieb auf der Kleinkaliber Schiessanlage Kornbergstrasse in Gipf-Oberfrick. Für Kreis 5 des AGSV, organisierten das diesjährige Verbandsschiessen diesmal der kleine K.-K: Schiessverein Gipf-Oberfrick. Ausser am Starttag am Freitagabend, herrschte optimale Verhältnisse, was so auch zu Top Resultaten führte. Nicht, dass nun beileibe bei schlechten Verhältnisse nicht gut getroffen wurde, nein, auch bei Regen und Dunkelheit zeigte sich nichts desto trotz, dass die Sportschützen sich bei allen Verhältnissen zurechtfinden. Uber die Tage gab es sehr gute Resultate und das Maximum wurde nur knapp verpasst! Von den Vereinen gemeldeten 97 Lizenzierten nahmen 87 teil, was eine sehr gute Beteiligung war! Das Verbandsschiessen ist ein Einzel-und Vereinswettkampf. Es wird also eine Einzelrangliste geführt. Die prozentualen besten Einzelresultate zählen dann für den Vereinswettkampf. Es gibt da verschiedene Stärkeklassen/Kategorien, wo man je nach Resultate in eine höhere oder tiefere auf-oder absteigen kann. Mit 198 Punkten gab es zwei Punktgleiche mit Martin Senn Herznach und Hansjörg Vogt Mettauertal. Martin Senn zeigte sich über sein tolles Resultat überrascht, hat er doch in dieser Saison bis dahin seine Form noch nicht so richtig gefunden. Nun hatte es gepasst. Am Samstagmorgen besuchte auch der älteste 50 Meter Sportschütze, Josef Leimgruber Herznach mit Jahrgang 1919 den Anlass und schoss mit 168 Punkten die für Seniorenveteranen benötigte Punktzahl zur Auszeichnung. Er war aber mit sich aber gar nicht zufrieden, hatte er doch beim Veteranenschiessen, Wochen zuvor, viel besser getroffen.
Mit viel Freude und Engagement organsierten die Gipf-Oberfricker diesen Verbandsanlass und führten dazu noch eine leistungsstarke Schützenstube.

1. Senn Martin 1967 Herznach 198
2. Vogt Hansjörg 1957 Mettauertal 198
3. Wächter Daniela 1967 Frick Sport 197
4. Bögle Ueli 1953 Frick Sport 196
5. Merkofer Yvonne 1983 Sulz 196
6. Vögele-Kurzbein Sonja 1971 Gipf-Oberfrick 195
7. Welte Ignaz 1960 Frick Sport 195
8. Keller Martina 1985 Mettauertal 194
9. Keller Robert 1951 Mettauertal 194
10. Amsler Ulrich 1946 Frick Sport 193
11. Brand Rudolf 1960 Frick Sport 193
12. Ipser Paul 1942 Mettauertal 193
13. Rubin Fredy 1969 Herznach 193
14. Senger Beat 1956 Möhlin 193
15. Marbot Tobias 1990 Sulz 192
16. Mösch Walter 1953 Frick Sport 192
17. Gutknecht Willy 1965 Frick Sport 191
18. Häseli Hans 1960 Herznach 191
19. Waldmeier Sonja 1942 Möhlin 191
20. Bühler Kurt 1948 Herznach 190
21. Keller Petra 1983 Mettauertal 190
22. Schenker Yvonne 1945 Möhlin 190
23. Sommerhalder Alfred 1951 Gipf-Oberfrick 190
24. Zeder-Herzog Beatrice 1972 Gipf-Oberfrick 190
25. Eichenberger Simon 1989 Sulz 189
26. Henzmann René 1940 Frick Sport 189
27. Ipser Martina 1987 Mettauertal 189
28. Lang Beat 1950 Sulz 189
29. Merkofer Franz 1949 Sulz 189
30. Troller Hermann 1943 Gipf-Oberfrick 189
31. Waldmeier Robert 1947 Möhlin 189
32. Weiss Peter 1962 Sulz 189
33. Bur Thomas 1963 Frick Tonwerke 188
34. Erdin Werner 1943 Mettauertal 188
35. Hermann Thomas 1984 Möhlin 188
36. Künzli Kurt 1936 Laufenburg 188
37. Leubin Othmar 1955 Frick Sport 188
38. Lienhard Ernst 1952 Frick Sport 188
39. Lienhard Heidi 1951 Frick Sport 188
40. Rubin Kurt 1941 Herznach 188
41. Schaub René 1933 Möhlin 188
42. Schraner Peter 1956 Frick Tonwerke 188
43. Zährl Hans 1943 Möhlin 188
44. Acklin Fabian 1982 Herznach 187
45. Marolf Hansruedi 1946 Sulz 187
46. Rohrer Hansjörg 1967 Frick Sport 187
47. Waldburger Michael 1991 Mettauertal 187
48. Härri Michael 1993 Frick Sport 186
49. Herrsche Hugo 1958 Stein-Münchwilen 186
50. Leone Nicola 1959 Frick Sport 186
51. Häsler Peter 1957 Stein-Münchwilen 185
52. Weber Josef 1930 Mettauertal 185
53. Ackermann Ronni 1975 Stein-Münchwilen 184
54. Businger Christoph 1974 Herznach 184
55. Erni Heinz 1969 Frick Tonwerke 184
56. Kurzbein Hans-Peter 1947 Gipf-Oberfrick 184
57. Rubin Christian 1966 Herznach 184
58. Rubin Walter 1949 Herznach 184
59. Stutz Roman 1980 Herznach 184
60. Acklin Raphael 1984 Herznach 183
61. Albrecht Jürgen 1966 Frick Sport 183
62. Schwarb Luc 1991 Gipf-Oberfrick 183
63. Stäuble Urs 1967 Frick Tonwerke 183
64. Weiss Nadine 1990 Sulz 183
65. Kaiser Dieter 1996 Möhlin 182
66. Wildi Rolf 1951 Gipf-Oberfrick 182
67. Paonessa Vincenzo 1963 Frick Sport 181
68. Sinzig Hans 1946 Gipf-Oberfrick 181
69. Stutz Rino 1973 Herznach 180
70. Fuchs Konrad 1942 Laufenburg 179
71. Wicki Daniel 1961 Stein-Münchwilen 177
72. Stäuble Beat 1941 Frick Tonwerke 176
73. Stutz Walter 1947 Herznach 176
74. Weiss Toni 1965 Sulz 176
75. Zundel Albert 1951 Frick Tonwerke 176
76. Felice Bruno 1941 Gipf-Oberfrick 174
77. Güttinger Kurt 1945 Laufenburg 174
78. Heiniger Beat 1958 Stein-Münchwilen 174
79. Meyer Ernst 1931 Laufenburg 173
80. Lander Josef 1942 Frick Tonwerke 172
81. Albrecht Christine 1964 Frick Sport 170
82. Wittenwiler Kurt 1943 Möhlin 169
83. Leimgruber Josef 1919 Herznach 168
84. Mathis Bruno 1937 Möhlin 168
85. Bürli Andreas 1933 Stein-Münchwilen 167
86. Köppel Cedric 1994 Frick Sport 166
87. Schwarz Stefan 1994 Frick Sport 165

Und die Resultate der Sektionen:
Kategorie Verein Ort Vereinsresultat

1 Sportschützen Frick 193.462
3 Sportschützenverein Tonwerke Keller Frick 183.500
3 Kleinkalibersektion Gipf-Oberfrick 191.333
2 Kleinkaliberschützen Herznach 190.500
3 Pistolen- und Sportschützen Laufenburg 119.000
1 Sportschützen Mettauertal 195.833
2 Sportschützen Möhlin 191.857
2 Schützengesellschaft Stein-Münchwilen 178.833
3 Talschützen Sulz 193.500

Meistgesehen

Artboard 1