Endingen

Vaki-Backen zum Muttertag

megaphoneLeserbeitrag aus EndingenEndingen

Gelungene Muttertagsüberraschung

Wie jedes Jahr versammelten sich zahlreiche Kinder mit ihren Papis in der Bäckerei Alt in Endingen zum gemeinsamen Torten backen.  Empfangen wurden die Kinder mit einem Duft von gerösteten Haselnüssen, was schon vieles erahnen lies. Nach der Begrüssung und Einführung durch Ruedi Alt ging es an die Arbeit. Die Kinder und Väter durften eine wunderbare Haselnuss-Praline-Torte kreieren. Mit Biskuit, Pralinecrème und Haselnüssen, entstand nach und nach die süsse Versuchung. Natürlich musste die Crème exakt auf den Biskuit-Boden aufgetragen werden, nicht zu dick aber auch nicht zu dünn. Viele Papis und Kinder zeigten sich dabei als wahre Meister. Mit Krokant wurde der Tortenrand überzogen, was einfacher aussah als es war. Am Schluss wurde die Torte mit viel Liebe und Kreativität mit den gerösteten Haselnüssen, Schokostreuseln und vielem Mehr dekoriert. Der Höhepunkt für viele Kinder war aber das Muttertagsherz aus Marzipan mit dem Airbrush-Gerät farbig zu bespritzen. Zu guter Letzt wurde mit Schokolade die besten Wünsche für die Mamis auf die Herzen geschrieben. Die liebevoll hergestellten Torten wurden sorgfältig verpackt um sicher nach Hause gebracht zu werden. Welches Mami freute sich nicht über diese wunderbare Muttertagsüberraschung?

 Mehr Informationen zum Jahresprogramm sowie Foto-Galerien finden Sie unter www.familientreff-bajazzo.ch.

Meistgesehen

Artboard 1