Untersiggenthaler Biker im Schwarzwald

Eine schöne Biketour lockte eine Gruppe von 9 Leuten des Männerturnvereins MTV Untersiggenthal über die Grenze. Hans Ueli S. organisierte eine interessante Tour in den Schwarzwald. Gestartet wurde um 8 Uhr in Untersiggenthal. Schon bald gings über die Grenze Richtung Küssaberg. In Bechtersbohl stärkten wir uns schon mal mit einem Kaffee. Eine herrliche Landschaft lag vor uns. Naturstrassen über Felder und durch Wälder bereicherten die Biketour. Es war ein ständiges Auf und Ab, sodass unsere Beinmuskeln und der Puls bei einigen oft am Anschlag waren. Die Mittagspause war in Grafenhausen geplant. Rechtzeitig trafen wir im Schwarzwald Gasthof Tannenmühle ein. Wir waren nicht die einzigen Schweizer, aber die einzigen mit dem Bike. Ein feines Mittagessen mit Dessert stärkte uns für die 2. Hälfte der 95 km Tour. Dem Fluss Schlücht entlang erreichten wir Ühlingen. Weiter gings über Homberg und dem Talbach entlang nach Tiengen und wieder über die Grenze zurück nach Untersiggenthal. Es war eine anspruchsvolle, aber sehr schöne Tour mit einer Distanz von 95 km und einer Höhendifferenz von 1‘300 m. Hans Ueli S., Tourenleiter, besten Dank.    Marcel Meier