Die FDP Schweiz hat an Ihrer Delegiertenversammlung vom 11. September 2010 in Unterägeri die Lancierung der Eidgenössischen Volksinitiative „Bürokratie-Stopp" lanciert.

Der Startschuss für die Unterschriftensammlung im Kanton Aargau ist am kommenden Samstag, 23. Oktober, in der Kantonshauptstadt.

Für die Freisinnigen ist klar, dass es höchste Zeit ist, die Auswüchse im Bürokratie-Dschungel aktiv anzugehen. Der Amtsschimmel wiehert allzu häufig und vielerorts. Dies ist nicht nur ärgerlich für jeden einzelnen Betroffenen, sondern hat eine markanten Bremswirkung auf Innovation und Unternehmertum, was nicht im Sinne einer modernen, fortschrittlichen Schweiz sein kann. Dies gilt es zu bekämpfen, damit unsere Wirtschaft gestärkt und Arbeitsplätze geschaffen werden können.

Initiative als starkes Instrument

Damit die Bemühungen um einen Stopp der Bürokratisierung nicht nur Lippenbekenntnisse bleiben, startete die FDP eine eidgenössische Volksinitiative. Die Unterschriftensammlung im Kanton Aargau beginnt offiziell am Samstag, 23. Oktober 2010. Gesammelt wird unter Federführung der FDP-Stadtpartei Aarau von 09.00 bis 12.00 Uhr in der Aarauer Altstadt, am Holzmarkt und in Aarau Rohr.

Mehr Infos zur Bürokratie-Stopp-Initiative:

www.buerokratie-stopp.ch