Am Sonntag, 09.03.14 fand im Gemeindesaal Möriken das alljährliche Jahreskonzert der Musikschule statt. Der Musikschulleiter Hans Binder begrüsste das Publikum und führte fachkundig durch das vielfältige Programm.

Im ersten Konzertteil spielten verschiedene Instrumentengruppen wie: Querflöten, Klarinetten, Saxophone, Trompeten, Gitarren, Blockflöten, Violinen, Celli und Tasteninstrumente. Speziell zu erwähnen ist der peppige Auftritt der Blockflötenschüler, welche mit "Rock Around The Clock" die ca. 300 Zuhörer in Bewegung brachten. Den Abschluss dieses eher klassischen Teiles bildeten zwei vierhändige Klaviervorträge, welche sehr gefühlsbetont interpretiert wurden. Nach einer 20-minütigen Pause ging es Schlag auf Schlag weiter. Zuerst mit Chorgesang und einem weiteren Streicherbeitrag. Danach wurde die Bühne den beiden Rockbands überlassen. Diese heizten das Publikum nochmals richtig auf. Eine grossartige Show bot auch das Schlagzeugensemble.

Zum Schluss bedankte sich der Präsident Martin Senn bei allen Beteiligten für die tollen Darbietungen, sowie für die kunstvollen Dekorationen und Plakate, welche von 4. Klässlern aus Wildegg und Bezirksschülern unter der Leitung von Eva Maria Metzger und Pascal Riederer kreiert wurden.