Advent ist da. Was ist das? Wie begehen wir diese ganz spezielle Zeit? Worauf freuen wir uns? Etwa 25 Kinder erzählten an der Kinderfeier vom vergangenen Sonntag, was für sie so speziell ist in der Adventszeit. Ganz klar, dass sich alle auf Weihnachten freuen, weil dann kommt Besuch, alle sind fröhlich und es gibt Geschenke. Einen Wunschzettel ans Christkind zu schreiben, darauf kam aber niemand. In der Geschichte, die wir erzählten, schrieben die Tiere im Wald Wunschbriefe an das Christkind. Sie wünschten sich ein warmes Nest, Freunde, etwas zu essen oder dass sie besser singen könnten. Aufmerksam hörten die Kinder die einzelnen Briefe der Tiere an und merkten, dass es oft gar nicht viel braucht, um einen Wunsch zu erfüllen. Man muss dafür auch kein Geld haben. Miteinander geht es einfach besser. So schrieben die Kinder ihre eigenen Wunschbriefe an das Christkind, oder wer noch nicht schreiben konnte, hat seinen Wunsch – einen, den man nicht kaufen kann - aufgezeichnet. Den verschlossenen Brief legten alle in eine goldene Schachtel, die wir ans Christkind adressierten. Und jetzt hoffen wir für alle, dass die Wünsche auch erfüllt werden.

Es war nicht nur die letzte Kinderfeier in diesem Jahr sondern auch die letzte mit Carole Kalt. Sie wird nach 27 Kinderfeiern, die sie mit uns vorbereitet und durchgeführt hat, unser Team verlassen. Liebe Carole, wir danken Dir von Herzen für Dein Mitwirken in unserem Team. Wir werden Dich vermissen.